Reinhold-Würth-Haus

Reinhold-Würth-Straße 1, 97980 Bad Mergentheim, Deutschland Route planen

Als Konferenz- und Veranstaltungszentrum des Schrauben-Imperiums Würth Industrie dient das stilvolle Reinhold-Würth-Haus in Bad Mergentheim. Nicht nur für die Firmenanlässe von Würth steht es offen, auch anderweitige kulturelle Events finden hier einen passenden Rahmen.

Erbaut wurde das helle, stilvolle Gebäude anlässlich des Besuchs König Wilhelms II. von Württemberg im Jahr 1907. Als Sommerrestaurant im französischen Mansardenstil wurde es im gleichen Jahr vom Monarchen feierlich eröffnet und lange Jahre erfolgreich als Gastronomie geführt. Mit der Zeit entwickelte es sich zum Mittelpunkt der regionalen Erlebnisgastronomie und hieß bekannte Gäste wie den bulgarischen Zar oder Reichspräsident Ebert willkommen.

Nachdem sich das ehemalige Café seit 2005 in Besitz der Würth Industrie befindet, machte die es zu einem überregional bekannten Veranstaltungszentrum. Die modernen Räumlichkeiten, eine von Säulen getragene Terrasse und der weitläufige Gartenbereich machen das Reinhold-Würth-Haus zu einem beliebten Veranstaltungsort weit über Bad Mergentheim hinaus.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.