Pfarrkirche St. Alban

Basler Str. 26, 79189 Bad Krozingen, Deutschland Route planen

Die kleine Pfarrkirche St. Alban in Bad Krozingen beeindruckt vor allem wegen ihrer außergewöhnlichen Lage: In der Nähe der Neumagen erhebt sie sich auf einer hochwassersicheren Sandbank. Als Pfarrkirche ist sie sowohl religiöser Mittelpunkt ihrer Gemeinde, als auch Bereicherung des Veranstaltungskalender Bad Krozingens durch ihr Kulturprogramm.

Bezeugt war St. Alban schon Anfang des 12. Jahrhunderts, obwohl die kirchliche Tradition wohl noch weiter zurückreicht. Recht schlicht präsentiert sich das Gotteshaus, da es mit geringen Mitteln nach dem Dreißigjährigen Krieg wieder aufgebaut werden musste. Im 18. Jahrhundert erfuhr St. Alban dann eine Umgestaltung im barocken Stil, um dem gewachsenen Repräsentationsbedürfnis der Zeit gerecht zu werden.

Nur knapp entging die Pfarrkirche 2002 einem verheerenden Brand. So steht sie seit ihrer Einweihung 1726 beständig auf der Anhöhe über der Neumagen, wo 1146 Bernhard von Clairvaux, einer der bedeutendsten Zisterziensermönche, predigte.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.