Veranstaltungsort

Wurstmarktplatz

Wurstmarktplatz

Der Wurstmarktplatz in Bad Dürkheim ist Ausrichtungsort für den traditionellen Wurstmarkt. Als größtes Weinfest der Welt pilgern jährlich hunderttausende Besucher auf diesen Platz, um feucht-fröhlich zu feiern. Von dort starten auch Planwagenfahrten durch die Weinberge.

Schon die Römer nutzten die vorhandenen Möglichkeiten zur Weinherstellung in der Antike. 1417 fand der Wurstmarkt als Handelsplatz für Wurst und Wein statt und besteht bis heute. Damals noch auf dem Michaelsberg, zog das Event 1577 erstmals aufgrund der hohen Besucherzahlen an den Fuß des Hügels. Seit 1934 steht am westlichen Rand des großen Geländes mit dem Dürkheimer Riesenfass das größte Fass der Welt, das ein Restaurant in sich trägt.

Wenn der Dürkheimer Wurstmarkt nicht stattfindet, ist der Wurstmarktplatz ein großer Parkplatz. Der Bahnhof liegt für Fußgänger keine zehn Minuten durch das schöne Stadtzentrum entfernt.

Adresse

Brühlwiesen
67098 Bad Dürkheim
Deutschland
Route