Kulturzentrum Haus Catoir

Römerstraße 20/22, 67098 Bad Dürkheim, Deutschland Route planen

Das Kulturzentrum Haus Catoir liegt im Zentrum von Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz. Das Kulturzentrum bietet eine Vielzahl an soziokulturellen Aktivitäten an.

Das Haus in dem sich das Kulturzentrum befindet, ist ein ehemaliges Gutshaus der Familie Catoir. Es wurde einst als Hof der Familie Leiningen-Falkenburger erbaut. Nachdem die Familie Falkenburg ausgestorben war, verkaufte Karl Friedrich Wilhelm Fürst zu Leiningen-Hardenburg den Hof 1780 an den Rotgerber Johann Theobald Catoir. Dieser errichtete später das Gebäude, indem sich heute das Kulturzentrum befindet. Die Kur- und Kreisstadt Bad Dürkheim befindet sich in der Metropolregion Rhein-Neckar und liegt am Rande des Pfälzerwaldes. Bad Dürkheim besitzt rund 18.414 Einwohner und liegt wunderschön gelegen an der Deutschen Weinstraße. Kaiserslautern ist ca. 30 Kilometer und Ludwigshafen sowie Mannheim sind circa 20 Kilometer von Bad Dürkheim entfernt. Bad Dürkheim ist bekannt für seine sieben Heilquellen, weshalb die Stadt seit 1847 den Zusatz „Solebad“ besitzt und sich seit 1904 als „Bad Dürkheim“ bezeichnen darf. Das Kulturzentrum der Stadt beherbergt u.a. die Stadtbücherei, eine offene Werkstatt, Räume der Musikhochschule und das Stadtmuseum. Zudem gibt es einen kleinen aber feinen Veranstaltungsraum.

Erleben Sie kulturelle Highlights im geschichtsträchtigen Haus Catoir und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets über Reservix!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.