Burg Bodenteich

Burgstraße 8, 29389 Bad Bodenteich, Deutschland Route planen

Auf einem kleinen Hügel inmitten des alten Marktortes Bad Bodenteich erhebt sich mit der Burg Bodenteich ein ganz besonderes Gemäuer. Als Veranstaltungszentrum des Kurortes kommt der Burg auch heute noch eine wichtige kulturelle Bedeutung zu.

Als Wasserburg wurde die Burg Bodenteich 1250 erbaut und ermöglichte von ihrem erhöhten Standort aus einen tollen Blick in das Land rundherum. Umgeben von einem großen See und begrenzt von Auenlandschaft bietet sie einen malerischen Anblick. So romantisch und idyllisch Bodenteich aber heute scheint, war sie aber nicht immer. Durch diese Lage begünstigt war Burg Bodenteich eine starke Festung, überstand viele Überlagerungen und macht auch heute als Ruine noch einen imposanten Eindruck. Echte Raubritter und anmutige Burgfräuleins hausten in dem historischen Gemäuer, auch eine Brauerei war hier einst untergebracht.

Bogenschießen, Stockbrot backen, ritterliche Turniere und Burgspektakel gehören in Burg Bodenteich noch lange nicht der Vergangenheit an: Eine kleine Zeitreise ins dunkle, faszinierende Mittelalter mit allerlei Sagen und Mythen bietet die Burg alljährlich beim Robin-Hood-Erlebnisprogramm, dem Burgtag oder dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt. Das historische Brauhaus bietet nicht nur den einen oder anderen Tropfen leckeres Bier, sondern auch einen tollen Rahmen für viele Feiern. Musikalische und kulturelle Auftritte auf der Burg Bodenteich bereichern den Veranstaltungskalender des Fleckens Bodenteich.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.