Ostwerk

Partnachweg 2, 86165 Augsburg, Deutschland Route planen

Das Ostwerk in Augsburg gehört zu einem der Urgesteine in der Clubszene der Fuggerstadt. Die ehemalige Fabrikhalle ist seit 1990 eine bekannte Event-Location im Osten der Stadt. Künstler wie „Die Fantastischen Vier“, „Die Ärzte“ oder auch „2Raumwohnung“ waren im Ostwerk bereits zu Gast.

Viel Platz zum Tanzen bietet das Ostwerk in Augsburg. Mit seinen circa 400 Quadratmetern ist der Club eine der größten Locations der Stadt. Das Ostwerk eignet sich sowohl für Club-Abende als auch für Konzerte. Im Zentrum der Halle befindet sich die große Bühne. Die ungefähr 700 feierwütigen und tanzwilligen Gäste, für die das Ostwerk Platz hat, haben von jeder Seite aus perfekten Blick auf die Bühne. Damit steht einem perfekten Konzertabend nichts mehr im Weg. Vier Bars sorgen für die passende Erfrischung. Besonders beliebt ist bei den Gästen das Spiel „Nimm 5“. Dabei erhält man bei der samstäglichen Partyreihe „Lost in Music“ einen Getränkebon, den man in 5 beliebige Drinks eintauschen kann.

Das Ostwerk in Augsburg ist auch wunderbar zu erreichen. Mit dem Auto geht’s über die Schnellstraße B2 bis fast vor die Türe. Die Straßenbahnlinie 1 bringt Ostwerk-Besucher noch bequemer zum Club. Einfach bis zur Haltestelle „Partnachweg“ fahren und schon ist man in nur ca 15 Minuten vom Königsplatz aus da. Nach den Konzerten stehen vor dem Ostwerk immer Taxis bereit damit auch der Nachhauseweg gesichert ist. Zudem bringen Nachtbusse am Wochenende ab 1 Uhr die Besucher zurück in die Stadt. Alles in Allem ist das Ostwerk in Augsburg der perfekte Ort um einen richtig guten Abend zu haben. Von der Location, über die Gäste bis hin zu den Mitarbeitern: hier stimmt einfach alles!

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.