Veranstaltungsort

Botanischer Garten

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Botanischer Garten

Als immergrünes Juwel besitzt der Botanische Garten für die Augsburgerinnen und Augsburger einen hohen Stellenwert im städtischen Leben. Das Naturidyll ist eine Ruheoase am Rande des Siebentischwaldes und lockt mit mehr als 3.000 Pflanzenarten und -sorten zahlreiche Menschen an. Botaniker und alle, die sich an der wunderbaren Pflanzenwelt erfreuen können, finden hier unzählige Stauden, Wildkräuter, Gräser, Farne, Zwiebelpflanzen, Rosen, Gehölze sowie tropische und subtropische Arten.

Die Geschichte des Botanischen Gartens geht auf das Jahr 1936 zurück und war zunächst eine Stadtgärtnerei mit einem botanischen Lehr- auf Schulgarten, der sich über 1,7 Hektar erstreckte. Zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges diente der Garten als Gemüsefeld, um die örtliche Bevölkerung zu ernähren. Gegen Ende der 40er-Jahre wurde er in seiner ursprünglichen Funktion wiederhergestellt und war fortan ein Publikumsmagnet. Nach und nach erweiterte die Stadt die Anlage, die 1985 in der Landesgartenschau mündete. Mehrere hunderttausend Besucherinnen und Besucher statten dem Botanischen Garten bis heute jährlich einen Besuch ab.

Der Botanische Garten befindet sich direkt neben dem Augsburger Zoo. Wer mit dem Auto anreist, findet einen geräumigen Parkplatz vor dem Eingang. Anreisende mit öffentlichen Verkehrsmitteln steigen ebenfalls an der Haltestelle am Entrée aus.

Adresse

Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg
Deutschland
Route