Veranstaltungsort

Städtischer Wildbadsaal

Städtischer Wildbadsaal

Was früher mal ein rege betriebenes Badehaus war, zählt heute zu den wichtigsten Kulturhäusern Weißenburgs. Veranstaltungen jeglicher Art finden Einzug in den eleganten Saal. Entdecken auch Sie den vielfältigen Eventkalender, der mit Konzert, Kabarett und vielem mehr lockt.

Ehemals wurde das Gebäude als Badehaus mit natürlicher Wildbadquelle genutzt. Doch seit einem umfassenden Umbau im Jahre 2001 ist das Denkmal auch für anderweitige Kulturveranstaltungen geeignet. Auf 206 m² finden bis zu 200 Gäste in dem weitläufigen Saal Platz. Die klassische Ausgestaltung macht die Kulturstätte zum echten Hingucker: weinrote Bestuhlung, Stuck und Malereien an der Decke sowie eine Empore mit kunstvoll geschliffenem Holzgeländer verschaffen dem Raum edlen Charakter. Im Erdgeschoss des Gebäudes ist zudem die Musikschule Weißenburg untergebracht.

Der städtische Wildbadsaal in der ehemaligen Römer- und Reichsstadt Weißenburg liegt knapp unterhalb der belebten Innenstadt. Er ist gerade einmal 600 m vom Hauptbahnhof entfernt und somit gut zu Fuß erreichbar. 300 Meter weiter liegen die nächsten Sehenswürdigkeiten wie die Schießgraben- oder Seeweihermauer.

Adresse

Wildbadstraße 11
91781 Weißenburg
Deutschland
Route