Harzer Bergtheater

Hexentanzplatz, 06502 Thale / Harz, Deutschland Route planen

Wer Konzerte, Musicals, Theater, Opern oder Operetten unter freiem Himmel mit einem grandiosen Ausblick über die Landschaft erleben möchte, sollte unbedingt einen Ausflug zum Harzer Bergtheater Thale machen. Als eines der ältesten Naturtheater Deutschlands besitzt es einen ganz besonderen Charme, den es hoch über dem Bodental auf dem Hexentanzplatz bei den verschiedensten Veranstaltungen spielen lässt.

Gegründet wurde das Harzer Bergtheater 1903 unter dem Namen „Grüne Bühne“ und ist in seinem Stil an antike Theater angelehnt. Ab Mitte der 1920er-Jahre erlebte die Freiluftbühne eine regelrechte Glanzzeit, jedoch musste sie 1940 kriegsbedingt geschlossen werden. Der Betrieb wurde 1946 wieder aufgenommen, 1994 erhielt die Bühne ihren naturgerechten Zustand zurück, als die künstlichen Bauten entfernt wurden. Insgesamt finden bis zu 1.350 Besucher auf den halbkreisförmigen Sitzbänken einen Platz.

Das Harzer Bergtheater lässt sich auf verschiedene Arten erreichen. Wanderlustige können ca. 1,5 km durch den Wanderwald zurücklegen. Ansonsten steht die Kabinenbahn direkt zum Hexentanzplatz zur Verfügung. Autofahrer können an diesem Platz parken, bis zum Harzer Bergtheater sind es von dort aus etwa 450 Meter.

Südtiroler Sommerfest 2018: Kastelruther Spatzen - mit Vincent & Fernando

Thale / Harz
Tickets

Barclay James Harvest - feat. Les Holroyd

Thale / Harz
Tickets