Pfarrkirche St. Pankratius

Dieplohstraße, 59581 Warstein, Deutschland Route planen

Im Tal Warsteins erhebt sich der schlanke Glockenturm der Stadt- und Pfarrkirche St. Pankratius über den Dächern der Stadt.

Der Bau St. Pankratius‘ wurde Anfang des 19. Jahrhunderts notwendig, da sich ein Großteil der Bevölkerung nach einem verheerenden Stadtbrand im nahe gelegenen Tal ansiedelte. 1857 wurde mit die Kirche mit einer Messe feierlich eingeweiht.

Als imposante Hallenkirche im neugotischen Stil wurde sie aus Backstein errichtet und enthält mit den Fialen und Maßwerk an den Fenstern auch Merkmale westfälischer Architektur.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.