Burg Adendorf

Burgweg, 53343 Wachtberg, Deutschland Route planen

Burg Adendorf gilt als schönster Adelssitz der Region und ist komplett von einem Wassergraben umschlossen. Heute wird die Burg oft als Kulisse für Filmproduktionen verwendet.

In ihren Ursprüngen geht die Anlage auf einen ersten Bau aus dem Jahr 1337 zurück, von dem noch die vier Ecktürme zu sehen sind. Die heutige Hauptburg wurde um 1650 erbaut und hufeisenförmig um einen Innenhof errichtet. Hier finden im Sommer in historischem Flair Konzerte statt.

Bei vorangemeldeten Gruppenbesichtigungen werden Sie vom Hausherren Baron Georg Freiherr von Loe persönlich durch die Gemäuer geführt. Außerdem ist Burg Adendorf jährlich Schauplatz der weit über die Region bekannten Landpartie, bei der Garten-, Lifestyle- und Gourmetgenießer voll auf ihre Kosten kommen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.