Veranstaltungsort

Seekonzerte

12 Events

1. Seekonzert

"Musik von Antonin Dvorak"
Sat, 16. May 2020
18:00

2. Seekonzert

"Mit Echo und Glanz" - X.Brass
Sat, 23. May 2020
18:00

3. Seekonzert

"Heitere Bläsereien" - Consortio Anhaltino
Sat, 6. Jun 2020
18:00

4. Seekonzert

"Mittsommerabend" - Holzbläserquartett der Anhaltischen Philharmonie
Sat, 20. Jun 2020
18:00

Brunch-Seekonzert "Park in Brass"

Horn-Tuba-Quintett der Anhaltischen Philharmonie
Sun, 28. Jun 2020
10:30

5. Seekonzert

"Fagott trifft Saiteninstrumente"
Sat, 4. Jul 2020
18:00

6. Seekonzert

"Im Wiener Walzer-Schritt" - Camerata Instrumentale Berlin
Sat, 11. Jul 2020
18:00

7. Seekonzert

"Eine kleine Nachtmusik" - Kammersolisten Berlin
Sat, 18. Jul 2020
18:00
Page  of  2

Seekonzerte

In malerischer Seelandschaft erstreckt sich ein Teil des atemberaubenden Wörlitzer Parks im Osten Sachsen-Anhalts.

Seit dem Jahr 2000 ist das „Dessau-Wörlitzer Gartenreich“ ins Verzeichnis des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Nach englischem Vorbild der Landschaftsarchitektur legte man die Parkanlage zwischen 1769 und 1773 an. Bis heute gilt es als einer der bedeutendsten Parkanlagen dieser Art. Auf der 112,5 ha großen Grünfläche finden sich das Schloss Görlitz, das große Haus, eine Synagoge und viele weitere Denkmäler im klassizistischen und neogotischen Stil. Es umrahmt zusätzlich den Wörlitzer See sowie den Krägengraben. Sie sind beiderseits Altarme der Elbe, die etwa 3 km weiter nördlich fließt. Über den gesamten Park verteilt finden hier die alljährlichen Seekonzerte statt.

Oranienbaum-Wörlitz ist eine Kleinstadt im Osten Sachsen-Anhalts. Zum Wörlitzer Seepark gelangen Sie mit dem Auto, oder aber über den öffentlichen Nahverkehr. Bedenken Sie jedoch die Abgeschiedenheit des Ortes. Busse fahren unregelmäßig, sodass Sie Ihre Anreise vorher genau planen sollten.

Address

Wörlitzer Anlagen
06786 Oranienbaum-Wörlitz
Germany
Route