Festhalle

Hermann-Hülser-Platz 1, 41747 Viersen, Deutschland Route planen

Über die Stadtgrenzen hinweg ist Viersen für sein vielseitiges Kulturprogramm mit bekannten, hochrangigen Künstlern und Inszenierungen bekannt. Hierzu verfügt die nordrhein-westfälische Stadt Viersen über einen herausragenden Ausrichtungsort. In der Festhalle Viersen finden hochwertige Veranstaltungen von klassischer Musik über erfrischende Theater- und Kabarettaufführungen bis hin zu internationalen Jazz-Festivals statt.

Seit ihrer Erbauung im Jahr 1913 ist die Festhalle der kulturelle Mittelpunkt und bietet je nach Bestuhlung im großen Saal Platz für bis zu 1.200 Besucherinnen und Besucher. Neben den regelmäßigen Großveranstaltungen kann das Aufführungsgebäude auch für private und betriebliche Events wie Firmenfeiern, Abiturbälle oder Workshops angemietet werden. Die Fassade ist geprägt von klassizistischen Formelementen und ein direkter Blickfang. Der Konzertsaal zählt durch seine hervorragende Akustik zu den begehrtesten der Welt und beherbergte schon die Berliner Philharmoniker unter Herbert von Karajan oder Solisten wie Nigel Kennedy und David Garrett. Zentral im Stadtzentrum Alt-Viersen am Hermann-Hülser Platz gelegen ist die Festhalle für ihre Gäste leicht zu erreichen.

Kommen Sie nach Viersen und lassen Sie sich von der unnachahmlichen Akustik und dem einmaligen sowie ausgezeichneten Veranstaltungsprogramm überzeugen.

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.