Veranstaltungsort

Dom zu Verden

Derzeit sind leider keine Termine verfügbar.

Dom zu Verden

Der Dom zu Verden ist das Wahrzeichen der Stadt und beherbergt heute die evangelisch-lutherische Domgemeinde. Doch in den historischen Räumlichkeiten des ersten gotischen Doms in Niedersachsen finden nicht nur Gottesdienste statt, hin und wieder finden auch kulturelle Veranstaltungen ihren Weg in die dreischiffige Hallenkirche.

Um 814 wurde an der Stelle des Doms zu Verden eine Kirche errichtet, die jedoch einem Brand zum Opfer fiel und durch einen hölzernen Neubau ersetzt wurde. Dieser wich im 12. Jahrhundert dem heutigen Sakralbau, der Ende des 13. Jahrhunderts ebenfalls durch ein Feuer zerstört wurde. Sein gotisches Erscheinungsbild verdankt er dem anschließenden Wiederaufbau. Veränderungen aus dem Barock und der Renaissance wurden 1829 bei einer umfassenden Renovierung entfernt.

Der Dom zu Verden liegt nur wenige Meter von der Aller entfernt, am südlichen Rand der historischen Innenstadt. Autofahrer finden Parkmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung. Eine Bushaltestelle in der Nähe ermöglicht eine nahtlose Verbindung an den etwa 1 km entfernten Bahnhof.

Adresse

Domstraße
27283 Verden
Deutschland
Route