Zwischen Hafen, Michel und Rathaus

Bei den St. Pauli Landungsbrücken Deutschland-20355 Hamburg

Tickets ab 20,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schönes Hamburg, Wandsbeker Stieg 22, 22087 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 20,00 €

Schüler, Studenten, Auszubildende

je 15,00 €

Kinder (bis 14 Jahre)

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Bitte denken Sie an geeignete Kleidung für das typische "Hamburger Wetter".

Für Rollstuhlfahrer und schwerbehinderte Personen gilt die Ermäßigung für 15,00€. Mit "B" im Ausweis erhalten die Begleitpersonen freien Eintritt.
Kinder bis 13 Jahren erhalten freien Eintritt. Für die Veranstaltung gibt es keine Altersbegrenzung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Hamburg hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Bei dieser Tour liegt der Fokus auf Hafen, Alter Elbtunnel, den berühmten Hamburger Michel und das Rathaus. Ein ortskundiger Guide erzählt nicht nur von der Geschichte und Entstehung der Hansestadt, sondern gibt auch Insider-Tipps für Touristen.

1. Besuch des Alten Elbtunnels
2. Besuch der St. Michaeliskirche "Hamburger Michel"
3. Schöner Spaziergang entlang der Landungsbrücken
4. Schlendern durch das Portugiesenviertel
5. Einblick in die Gasse der Krameramtswohnungen
6. Vorbei an Fleeten und alten Lagerhäusern
7. Schaufensterbummel am Neuen Wall
8. Ein Blick auf das imposante Hamburger Rathaus

Zwischen Hafen, Michel und Rathaus können die Teilnehmer jede Menge an Sehenswürdigkeiten und bekannte Plätze erkunden. Die Tour führt von den St. Pauli Landungsbrücken mit Abstieg in den Alten Elbtunnel durch das Portugiesenviertel zum berühmten Hamburger Michel und anschließend über die Fleetinsel und den Neuen Wall zum Hamburger Rathaus.
Während der Zeitreise bringt ein ortskundiger Guide die Geschichte der Stadt näher und die Gruppe erfährt einiges über die architektonischen Zeitzeugen verschiedener Epochen. Wie kam es zum Brand von 1842 und warum feiert man heute noch jedes Jahr Hafengeburtstag? Diese und weitere Fragen beantworten wir gerne.
Am Ende der Tour bewundern wir noch das imposante Rathaus mit Blick auf das Symol für Hygiene, den Hygieia-Brunnen und die Rückseite des alten Börsengebäudes. Die Tour endet auf dem Rathausmarkt in der Innenstadt.

Ort der Veranstaltung

Ausgang U-Bahn Landungsbrücken
Bei den St. Pauli Landungsbrücken
20355 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Landungsbrücken in St. Pauli sind ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Hamburg. Hier treffen U-Bahn, S-Bahn und Omnibusse zusammen und sorgen für einen reibungslosen Anschluss zum öffentlichen Personennahverkehr. Von hier aus bekommen die Besucher einen interessanten Blick auf die Elbphilharmonie, den Hafen und die Norderelbe. Auch Hafenrundfahrten finden hier ihren Ausgangspunkt.

Die Landungsbrücken bekamen im Zuge der ersten U-Bahn Hamburgs 1906 einen Bahnhof. Er liegt auf dem Streckenabschnitt Rathaus- St. Pauli (früher Millerntor) und wurde 1912 unter dem Namen „Hafentor“ als Hochbahn-Haltestelle eröffnet. Die gesamte Station wurde 1959 umgebaut und modernisiert. Aus dieser Zeit stammt der Eingang mit dem charakteristischen Kupferdach und eine neue Fußgängerbrücke verbindet diesen seitdem mit den Landungsbrücken. In den 70er-Jahren wurde die Haltestelle an das S-Bahn-Netz angeschlossen.

Als Besucher der Stadt Hamburg sollte man sich die Landungsbrücken und ausgedehnte Stadttouren von dort aus nicht entgehen lassen.