Zwischen den Fronten

Thomas Engström | Heikko Deutschmann  

Jarrestraße 20
22303 Hamburg

Tickets from €15.00

Event organiser: KURT HEYMANN Buchzentrum GmbH, Deepenstöcken 7, 22529 Hamburg, Deutschland

Tickets


Event info

Thomas Engström: "South of Hell", C. Bertelsmann
Ludwig Licht, Mitte fünfzig, war in den Zeiten des Kalten Krieges Doppelagent für die Stasi und die amerikanische CIA. Doch die Wende hat Licht wenig Glück gebracht, finanziell geht es ihm schlecht. Zum Überleben nimmt er Aufträge der CIA an, in "South of Hell" wird er in die USA geschickt. Dort tobt ein schmutziger Wahlkampf: Einem Politiker wird eine Affäre mit einem 16-Jährigen unterstellt. Der Junge nahm sich daraufhin das Leben. Thomas Engström schreibt fulminante Politthriller. Spannend und actionreich schaut er dem Zeitgeist auf die Finger.

Moderation: Margarete von Schwarzkopf | Dt. Stimme: Heikko Deutschmann

Location

Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Als größte freie Spiel- und Produktionsstätte Deutschlands ist Kampnagel in Hamburg wirklich nicht aus der Kulturlandschaft der Bundesrepublik wegzudenken. In der ehemaligen Maschinenfabrik ist ein wahrer Tempel der Künste entstanden, der sowohl mit einem bunten Veranstaltungsprogramm als auch zahlreichen Festivals die Massen lockt.

Über ein Jahrhundert lang wurden in der Fabrik Kräne hergestellt, bis ab 1985 die Kultur Einzug hielt. Nach einem kurzen Intermezzo mit dem Deutschen Schauspielhaus wurden die Hallen des Kampnagels regelmäßig durch freie Gruppen bespielt. Der multifunktionale Bühnenkomplex wurde grundlegend saniert und beherbergt heute sechs Bühnen, neun Probenräume, ein Kino und ein Restaurant. So wird eine große Bandbreite an Veranstaltungen möglich, die alle Formen der Kunst von der Performance über Architektur bis hin zur Kulinarik beinhalten können.

Über 150.000 Besucher strömen zu den Premieren, Uraufführungen und Events zum Kampnagel. Internationale Musikstars, Theateraufführungen oder gastronomische Events - facettenreiche Kunst steht hier im Vordergrund und die Bandbreite der Angebote könnte kaum unterschiedlicher sein. Die internationale Kulturfabrik ist ein lebendiges Zentrum der Künste, das auch moderne, wegweisende und neuartige Formate vor Publikum bringt.