Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Zwei wie wir - Premiere

Marschnerstraße 46
22081 Hamburg

Event organiser: Volksspielbühne Thalia v. 1879 e.V., Maike-Harder-Weg 19, 22399 Hamburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Abgesagt

Event info

Sie haben sich ineinander verliebt, haben gelacht, gestritten, das große Glück gesucht und geheiratet. Sie haben ihre Zukunft gestaltet und sich doch wieder verloren. Drei Jahre und neun Monate ist das jetzt her, dass Rudys und Noras Ehe vor dem Richter endete. Das zufällige Wiedersehen in einem Restaurant ist Freude und schmerzliche Erinnerung zugleich, und vielleicht auch etwas Hoffnung.

Norm Foster, Kanadas erfolgreichster und meistgespielter Komödienautor, dessen Werke oft mit denen Ayckbourns oder Simons verglichen werden, schickt in Zwei wie wir ein Paar in Rückblicken durch die Höhen und Tiefen ihrer Beziehung. Flashbacks verwandeln das Restaurant in den Blumenladen – dem Ort, an dem sie sich einst kennenlernten –, in das Baseballstadion – wo sie ihr erstes, eher verunglücktes Date hatten –, in die Garderobe einer Eishockeymannschaft – wo sich die Frischvermählten vor dem Hochzeitstrubel flüchteten – usw. Mit viel Humor, einem feinen Gespür für Zwischentöne und genauer Beobachtung der kleinen Situationen, in denen sich alles offenbart, zeichnet Foster die Liebe der beiden. Ein Stück so berührend wie komisch und doch auch ganz einfach. (Quelle: Felix-Bloch-Erben)

Location

Theater an der Marschnerstraße
Marschnerstraße 46
22081 Hamburg
Germany
Plan route

Erstklassige Theaterinszenierungen und Musikkonzerte sind das Markenzeichen des Theaters an der Marschnerstraße im Hamburger Stadtteil Barmbek-Süd. Fest etabliert in der Kulturszene der Stadt, bietet die Spielstätte von Jahr zu Jahr ein abwechslungsreiches Programm, das für jeden etwas in petto hat.

Seit über einem halben Jahrhundert steht das Theater nun schon an der Marschnerstraße und begeistert die Kulturfreunde Hamburgs und der Region. Es gehört zu den größten und renommiertesten Amateurtheatern der Hansestadt und bietet über das Theaterprogramm hinaus vielfältige Kunstausstellungen in der Galerie an. Das Bühnenhaus wie auch das Vorderhaus gehen mit der Zeit: Die technische Ausstattung wird immer auf aktuellstem Stand gehalten und ermöglicht somit modernste Theatererlebnisse. Der Theatersaal mit über 288 Sitzplätzen sowie der Backstage-Bereich, Kulisse und Beleuchtung ermöglichen eine unvergessliche Umsetzung jeder Veranstaltung.

Vervollständigt wird das Gesamtkonzept durch das einladende Foyer mit einer gemütlichen Cafeteria sowie mit der hervorragenden Lage: Besucher erreichen das Theater an der Marschnerstraße am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bus- wie auch U-Bahnhaltestellen sind fußläufig vom Theater aus zu erreichen.