Zumba®-Fitness-Event

Holbeinstraße 68
01307 Dresden

Tickets ab 12,00 €

Veranstalter: JohannStadthalle e.V., Holbeinstraße 68, 01307 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkaufspreis

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte Personen mit "B" im Ausweis zahlen den vollen Preis. Die Begleitpersonen erhält freien Eintritt mit separatem Ticket.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ihr seid eingeladen zu einem Nachmittag mit viel Musik, Tanz und Spaß. Ihr tanzt gemeinsam mit 3 versierten Zumba®-Trainerinnen, die euch so richtig ins Schwitzen bringt: Sandra Richter, Stephanie Bauer und Zarine Peukert.
Erlebt ein Feuerwerk aus mitreißenden Latino-Rhythmen.
Es erwartet euch ein dynamisches Zumba®-Fitness Workout, das sich aus lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzbewegungen zusammensetzt - ein begeisterndes und effektives Fitness-Programm.
Die Tanzbewegungen, die auf Konditionsverbesserung basieren, sind einfach zu erlernende Schritte, die den Muskelaufbau im Gesäßbereich, in Beinen, Armen, Körpermitte, Bauchmuskeln, sowie den wichtigsten Muskel im ganzen Körper – das Herz - fördern.
Die Trainerinnen haben auch wieder was Neues mitgebracht: Sie werden euch Ihr neustes Trainingsprogramm Strong by Zumba vorstellen. Ihr könnt also einfach mal das hochintensive Intervalltraining zum Aufbau von Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Mobilität ausprobieren und herausfinden, ob das was für euch ist.
Sowohl Tänzer als auch Nichttänzer können diesem Workout sofort und einfach folgen. Kommt vorbei und bringt gleich eure Freunde und Nachbarn mit!

Eintritt: 12 € Vorverkauf, 14,20 € Abendkasse
Ort: JohannStadthalle, Holbeinstraße 68, 01307 Dresden

Ort der Veranstaltung

JohannStadthalle
Holbeinstraße 68
01307 Dresden
Deutschland
Route planen

Die JohannStadthalle ist ein buntes und wichtiges Kulturzentrum in Dresden. Hier sind unter einem Dach viele künstlerische Programme vereint, deren führender Grundgedanke die Offenheit ist. Der soziokulturelle Verein bereichert das Leben des Stadtteils mit generationsübergreifenden Kulturveranstaltungen, Filmreihen, Workshops, Vorträgen, Debatten und Ausstellungen.

Das Kulturzentrum JohannStadthalle bietet seit Mitte 2009 eine große Bandbreite an Veranstaltungen und Projekten, die für das breitgefächerte Publikum aus der Johannstadt und weit darüber hinaus konzipiert sind. Gegenwärtige Ausdrucksformen werden ebenso gefördert wie die aktive Beteiligung der Gäste, das öffentliche Nachdenken über aktuelle Fragen unserer Zeit und die enge Verknüpfung zwischen Publikum und Kulturschaffenden.

Die JohannStadthalle schafft einen Raum der Mitgestaltung, Kreativität und individuellen Entfaltung zum Wohle der Gemeinschaft. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann dieser Ort über die Haltestelle „Gabelsberger Straße“ erreicht werden. Des Weiteren ist der Zugang zur JohannStadthalle barrierefrei.