Zum Sterben schön

Karin Simon  

Paradeisgasse 9
91781 Weißenburg

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Luna Bühne Theater e.V., Paradeisgasse 9, 91781 Weißenburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 15,00 €

Azubi/Studenten

je 11,00 €

Schüler/Schwerbeschädigte ab 70%

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten, wie beschrieben, für die angegebenen Personen gegen Vorlage eines entsprechendes Nachweises.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die vier KünstlerInnen setzen sich mit todsicheren Absichten auseinander und begleiten das Publikum ins Jenseits. Das Programm könnte auch heißen: „Dem Tod von der Schippe springen“. Denn die Vier nehmen dem Tod den Schrecken indem sie das Thema „Sterben“ mit einer großen Portion Humor würzen.
Das Tabu, dass man über den Tod und das Sterben nicht sprechen darf, gilt in diesem Programm nicht. Der Wunsch, würdevoll zu sterben wird genauso thematisiert wie das Gefühlsleben einer Fernsehleiche, und man erfährt warum der eine oder die andere vielleicht kein Testament macht. Und zu guter Letzt gibt es einen todsicheren Tipp für das Ewige Leben. „Zum Sterben schön“ ist ein Kabarettprogramm zum Lachen, zum Weinen, zum Nachdenken und nicht zuletzt zum Genießen.

Der Musiker Bernhard Helmstreit, die Kabarettistinnen Karin Thaler und Monika Helmstreit und die Pianistin und Sängerin Isolde Baldauf finden das Leben „Zum Sterben schön“.

Ort der Veranstaltung

Luna Bühne
Pardeisgasse 9
91781 Weißenburg
Deutschland
Route planen

In der idyllischen Altstadt von Weißenburg in Bayern befindet sich ein Theater der etwas anderen Art. Mit jährlich über 100 Veranstaltungen begeistert die Luna Bühne in Weißenburg Groß und Klein. Abgesehen haben es die Darsteller/innen vor allem auf die Lachmuskulatur der Zuschauer/innen: Kabarett und Comedy-Theater sind die Schwerpunkte, auf die sich die Luna Bühne spezialisiert hat.

Die erste Aufführung auf der Luna Bühne fand am 21. September 2002 statt. Im Januar 2009 zog die Luna Bühne in eine ehemalige Glaserei in der Paradeisgasse um. Gemütlich an Tischen sitzend kann man hier das umfangreiche Programm genießen und dabei Getränke und Snacks zu sich nehmen. Zahlreiche bekannte Kabarettisten wie beispielsweise Emil Steinberger, Martina Schwarzmann oder Django Asül traten bereits auf der Luna Bühne auf.

Neben Kabarett und Comedy kann man in der Luna Bühne auch Krimis, Lesungen, (Musik-) Theater, Gerichtsshows sowie Kindertheater erleben, sodass garantiert für jeden Geschmack das richtige Programm dabei ist.