Zirkus Charles Knie - Böblingen / Sindelfingen

Festplatz Flugfeld Deutschland-71034 Böblingen/Sindelfingen

Tickets ab 17,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Zirkus Charles Knie GmbH, Braunschweiger Str. 2, 37574 Einbeck, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Charles Knie kommt – Europas Top-Zirkus zu Gast

Einer der letzten ganz „Großen“ seiner Zunft hat die Familien fest im Blick.
Große Unterhaltung für alle Genrationen und alle Altersklassen, dabei jung und modern mit vielen Gags und Überraschungen, so muss Zirkus sein
Auf Qualität kommt es an, sowohl beim Engagement hochkarätiger Artisten, als auch bei den hauseigenen Tierdressuren, die gerade in diesem Jahr mit der höchsten Auszeichnung der Circuswelt, einem „Silbernen Clown“ auf dem 41. Circusfestival von Monte Carlo ausgezeichnet wurden.
Das Ensemble ist entsprechend international besetzt. Sie kommen aus Russland, Polen, Bulgarien, Ukraine, Italien, Ecuador, Australien, England, Portugal, Chile, Venezuela und Deutschland. Um eine so große Show zu stemmen, braucht es Profis. Artisten, Tierlehrer, Clowns, Akrobaten, Sängerin, Live-Orchester bis hin zum Ballett.
In dieser Show vereinen sich die unterschiedlichsten unterschiedlichsten zu einem großen Ganzen aus Zirkus, Theater, Musik und Show.
Neu hinzugestoßen zum Ensemble ist in diesem Jahr der deutsche Tierlehrer Jochen Träger-Krenzola. Seine Dressuren mit außergewöhnlichen Zwei- und Vierbeinern wie Hunde, Ziegen, Katzen, Zwergenten, Füchse, Laufenten, Minischweinen, Truthähnen, Gänse, Papageien und Tauben gelten in der Zirkuswelt als einzigartig. Für seine innovativen Leistungen auf dem Gebiet der alternativen und humanen Tierdressuren wurde Jochen Träger-Krenzola auf vielen Festivals ausgezeichnet, natürlich war auch er erfolgreicher Teilnehmer des „Internationalen Circusfestivals von Monte Carlo“.
Darüber hinaus gehören die vielen hauseigenen Tiere zum großen rollenden Zoo des Branchenprimus. Edle Pferde, Miniponys, Zebras, Kamele, exotische Rinder, Lamas und sogar Kängurus werden von Tierlehrer Marek Jama, bereits seit Jahren liebevoll betreut, ausgebildet und in der Manege präsentiert.
Die weiteste Anreise in diesem Jahr hatten sicherlich die Mitglieder der Truppe Messoudi aus Australien – dass sich dieser Trip gelohnt hat beweisen die vier sympathischen Brüder mit der besten Handstandnummer der Welt.
„Das schönste Flugtrapez Italiens“, die Nummer der sechsköpfigen Truppe „Flying Wulber“. Hier stimmt nicht nur die artistische Leistung aus unterschiedlichsten Flugfiguren und natürlich dem legendären dreifachen Salto-Mortale. Die Truppe ist auch Meister ihrer eigenen traumhaften Inszenierung.
Die Frage, ob sich der Extrem-Klischnigger Cesar Pindo aus Ecuador beim Verbiegen seines Körpers keine Schmerzen zufügt, kann nicht genau beantworten werden. Dass das Zusehen unter Umständen für das Publikum nicht ganz schmerzfrei ist, wird aber eingeräumt.
Wirklich gute Clowns sind selten. Der direkte Kontakt und die Interaktion mit seinem Publikum, haben ihn berühmt gemacht. Carletto entlockt seinen Mitspielern bisher ungeahnte schauspielerische Talente. Freuen Sie sich auf einen Clown der Extraklasse und für alle Altersstufen. Hoffen Sie darauf zum Star des Weihnachtscircus zu avancieren, weil Sie sich – ohne es zu – wissen auf unseren „Mitmachplätzen“ befinden.
Auch alle weiteren Künstler, Artisten, Musiker und Tänzerinnen des großen Ensembles sind in der Zirkusszene bekannte und beliebte Gesichter – allesamt preisgekrönt auf vielen hochkarätigen Zirkusfestivals rund um den Globus.
In 50 Gastspielstädten auf unserer bundesweiten Tournee werden wir eine halbe Million Menschen aller Altersklassen auch in diesem Jahr wieder begeistern und für eine einmalige euphorische Stimmung sorgen.

Ort der Veranstaltung

Zirkus Charles Knie
Festplatz Flugfeld
71034 Böblingen/Sindelfingen
Deutschland
Route planen

Schon von Weitem erkennt man das rot-weiß gestreifte Zelt des Zirkus Charles Knie. Hier erwarten die Zuschauer jeden Abend spektakuläre Shows, Weltklasse Artisten und faszinierende Tiere aus verschiedenen Kontinenten.

Das große Hauptzelt, das sogenannte Chapiteau, bietet Platz für bis zu 1.440 Zuschauer und garantiert von jedem Sitz beste Sicht auf die Manege. Sechs leistungsstarke Heizungen und Ventilatoren bieten das ganze Jahr über ein angenehm klimatisiertes Zirkuszelt. 30.000 Bodenplatten garantieren allen Gästen ein schlammfreies Gelände, was vor allem bei Wiesenplätzen von Vorteil ist. Für das leibliche Wohl sorgen der gemütliche Café-Garten, verschiedene Imbissstände und ein Bierstand im großen Vorzelt. Der Duft von Popcorn, Zuckerwatte und frisch gebrannten Mandeln sorgt hier für die richtige Zirkusatmosphäre. Die Gäste finden zudem im Vorzelt mehrere Verkaufsstände, wo Souvenirs und Andenken erworben werden können. Bilder auf den Zeltwänden zeigen Szenen aus der aktuellen Vorstellung und steigern die Vorfreude auf den Abend. Besonders imposant ist der 18m hohe beleuchtete Bogen mit dem Schriftzug „Super-Circus“, der schon von weitem alle Besucher auf die Zirkusvorstellung einstimmt. Das kleinere Vorzelt dient dagegen als überdachter Wartebereich, sodass auch bei schlechtem Wetter jeder Gast ein trockenes Plätzchen findet.

Der Zirkus Charles Knie ist zu allen Jahreszeiten bestens ausgerüstet für die Bedürfnisse seiner Gäste!