Zirkus Angela - Schicksalsjahre einer Kanzlerin

Theater DISTEL  

Theaterplatz 15
01662 Meißen

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theater Meißen gemeinnützige GmbH, Theaterplatz 15, 01662 Meißen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ein Drahtseilakt zwischen niveauvoller Unterhaltung und knallharter Satire –
garantiert ohne Netz und doppelten Boden
Kabarett - Theater DISTEL (Berlin)

Mutti Merkel macht weiter wie bisher: Erst einmal nix und dann abwarten. Die FDP tritt zur Wahl an, möchte aber nicht regieren und die Laienspielschar SPD führt eine selbstgeschriebene Tragödie auf, die sich kein Kabarett der Republik ausdenken kann. Damit ist klar, der Politbetrieb ist endgültig zum Zirkus verkommen und das ohne die Polit-Clowns von der CSU überhaupt erwähnt zu haben. Und besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Egal wer als nächste schwarze Null durch die Reichstagskuppel tanzt und egal warum die AFD auf dem Populisten-Trapez turnt – Sie erfahren es exklusiv im Zirkus Angela. Getreu dem Satz von Siegfried Wache: „Wenn Lachen die beste Medizin ist, dann ist ein guter Clown der beste Arzt.“

Ort der Veranstaltung

Theater Meißen
Theaterplatz 15
01662 Meißen
Deutschland
Route planen

Das Theater in Meißen gehört zu den wichtigsten Kultureinrichtungen der Porzellan- und Weinstadt. Seit 1851 entdecken viele Generationen ihre Liebe für das Theater, die in dessen Geschichte immer dafür sorgten, dass die Tradition fortgeführt wird – denn nach einem Tief kommt immer ein Hoch. So waren die Auflösung des Ensembles 1963 und das Hochwasser 2002 kein Grund, das Theater nicht mehr auferstehen zu lassen.

Das historische Tucherhaus, dem Vorgängerbau des heutigen Theaters, existiert nachweislich spätestens seit 1287. Meißen war damals, lange vor der Gründung Dresdens, ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Region. In der Renaissance stellten viele herumziehende „Comödianten“ ihr Können zur Schau, bis die ersten humanistischen Stücke das Niveau hoben und sich das Theaterspiel etablierte. Der Barock machte das Theater hof- und salontauglich, und das ehemalige Handelshaus wurde ab 1851 zu einem vollwertigen Theaterhaus umgebaut.

Die Theatertradition ist aus Meißen nicht mehr wegzudenken. Zwischen moderner Technik und Einrichtung ist die altehrwürdige Theateratmosphäre immer noch spürbar. Erleben auch Sie hochwertiges Schauspiel in dem beliebtesten Volkstheater der Region!