ZIGANIMO | Deutschland

»Under den Linden« Das CD-Release-Konzert  

Hauptstraße
01097 Dresden

Tickets ab 13,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse, Rethelstraße 17, 01139 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

»Under den Linden«
Teutsche Weltmusik von mittelhoch bis abgrundtief. Musik von hier und anderswo.
Die neue CD. Das neues Programm. Das CD-Release-Konzert.

EKKEHARD FLOSS Geige | Gitarre | Gesang
GUIDO RICHARTS Kontrabass | Gesang
ROBERT HENNIG Akkordeon | Klarinette
DANIEL NIKOLAS WIRTZ Gitarre | Mandoline


ZIGANIMO ist ein Kunstwort aus ungarisch czigany für „fahrendes Volk“ und italienisch animo für die männlichen Aspekte der Seele. Ganz im Sinne dieser Mischung, getrieben von Leidenschaft und überbordender Lebensfreude, lässt das Dresdner Quartett verschiedene Musiktraditionen im Spiegel der eigenen Sehnsucht neu erklingen. Dabei erschaffen diese bunten Vögel ein schillerndes Repertoire, welches bei aller Vielfalt durch die Hingabe und die Persönlichkeit der Musiker seinen liebenswerten und authentischen Charakter erhält.

Mit Geige, Gitarre, Mandoline, Klarinette, Akkordeon, Kontrabass und nicht zuletzt ihren unvergleichlichen Stimmen begeistern die Musiker bereits seit 2006 ihr Publiukum ganz im Sinne der Musizierweise der fahrenden Völker. Aus allen Poren atmende, sehr lebendige Musik ist das, von hier ebenso und von anderswo.

Das neue Programm, in dem sie ihre aktuelle CD mit dem Titel einer Vertonung des bekannten Gedichtes „Unter der Linden“ von Walther v.d. Vogelweide vorstellen, bleibt dem alten Motto treu, nur dass der Schwerpunkt diesmal im „hier“ liegt. So sind es diesmal vor allem Lieder in unserer Muttersprache, die die Band in der ihr eigenen Weise weltmusikalisch arrangiert und darbietet: Volkslied-Bearbeitungen, vertonte Lyrik aller Epochen, von tragisch bis schelmisch, von poetisch bis süffisant, von mittelhoch bis abgrundtief.

Dabei schöpfen Gesang, Geige, Gitarre, Akkordeon und Kontrabass, bisweilen auch Klarinette oder Mandoline, ganz selbstverständlich aus dem reichhaltigen Fundus (nicht nur) europäischer Musiktraditionen der Jahrhunderte. Süd- und osteuropäische Folklore fließen ebenso ein wie Klezmer, französische „valse musette“ oder argentinischer Tango, und bisweilen scheinen hier und da auch Elemente aus Jazz, Latin music oder gar Reggae aufzublitzen, und sich organisch zum eigenwilligen, aber herzergreifenden ZIGANIMO-Sound zu fügen.
Musik mit Charakter. Leidenschaftlich. Zärtlich. Wild und verwegen.


Presse:

„Ihre Leidenschaftlichkeit und einen ganz bestimmten Humor hat Ziganimo wunderbar transportiert, in der Musik ebenso wie in der Kommunikation mit dem Publikum.“
Lauterbacher Anzeiger

„Das ist Musik, die wärmt und mitreißt – spannend, jazzig, beseelt.“
Allgäuer Zeitung

„Elegant und poetisch, melancholisch und turbulent.“
Märkische Allgemeine

„Leidenschaftliche Verinnerlichung dieses Weltklangs, jeder Ton kam aus tiefster Seele.“ Sächsische Zeitung

Videos

Ort der Veranstaltung

Dreikönigskirche
Hauptstraße 23
01097 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Herzlich willkommen im Haus der Kirche – Dreikönigskirche Dresden!

Die Kirche in der Dresdner Neustadt ist als Konzertraum sehr beliebt. Die Verbindung von Kirche und Tagungszentrum macht die Besonderheit des Hauses aus. Mitten im Zentrum der Landeshauptstadt Dresden finden Sie einen Ort für Tagungen und Veranstaltungen. Ein umfangreiches Bildungsprogramm mit eigenen Angeboten lädt zur Teilnahme ein. Regelmäßig finden Gottesdienste, Orgelmusiken und Konzerte im Kirchraum statt.

Für Ihre Tagungen, Seminare und Veranstaltungen bieten wir die Räumlichkeiten, technische Ausstattung und die Pausen- und Essensversorgung an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage