Zick Zack Puff

Tanzwoche Dresden  

Bautzner Str. 130
01099 Dresden

Tickets ab 9,80 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Projekttheater Dresden e. V., Louisenstraße 47, 01099 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 9,80 €

1. Preisstufe

je 6,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigten Eintritt bekommen bei uns gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises:
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Schwerbeschädigte, Rentner, Auszubildende sowie Inhaber des Dresdenpasses oder des Ehrenamtspasses.

Bei Kinderveranstaltungen zahlen kleine Menschen ab 2 Jahren 5 Euro Eintritt.
Lieferart
print@home

Veranstaltungsinfos

In diesem Tanzstück treffen Wesen mit unterschiedlichsten Eigenschaften aufeinander. Indem sie gemeinsame Erfahrungen machen, merken sie nach und nach, dass in der Verschiedenheit eine Chance liegen kann, wenn sie sich zusammenschließen und gegenseitig ergänzen. Vereint gelingt es, Grenzen zu überwinden und selbst in kniffligen Situationen neue Perspektiven zu entdecken. Bei diesem Lernprozess purzeln die drei Ensemblemitglieder der Company MAFALDA durch einen bunten Reigen von kleinen Episoden und Bildern, die maßgeblich von der fantasievollen und abwechslungsreichen Gestaltung des Bühnenbilds, der Requisiten und insbesondere der Kostüme geprägt sind. Für die Realisierung genügen Luftballons, Strumpfhosen und vor allem Unmengen von Papier: es ist wahrlich verblüffend, was sich damit alles anstellen lässt! Keine Frage – aus dieser Vorstellung nehmen die zuschauenden Kindern auch jede Menge Anregungen zum Weiterspielen mit auf den Weg …
____________________________

Company Cie. Mafalda (Schweiz)

Ort der Veranstaltung

Schloss Albrechtsberg
Bautzner Straße 130
01099 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das prächtigste Schloss in ganz Dresden ist unbestritten das Schloss Albrechtsberg. Das Elbschloss mit malerischem Park gilt als bedeutendstes Bauwerk des Spätklassizismus und bietet viele repräsentative Räume für besondere Anlässe.

Erbaut für den preußischen Prinzen Albrecht, wirkt das Schloss Albrechtsberg als eines der wenigen preußisch-klassizistisches Bauwerke Dresdens fast als Exot unter den sonstigen Barockbauten. Um das Schloss herum wurde ein idyllischer Garten angelegt, der mit Teichen, einem malerischen Wasserfall und Spazierwegen bereits seit 1930 der Öffentlichkeit zugänglich ist. Während des Krieges war Schloss Albrechtburg Zufluchtsort für zahlreiche Kinder während der Bombardements, danach wurde es von Soldaten genutzt.

Die heutige Nutzung ist so erdacht, dass sie das Schloss und seine kulturhistorische Bedeutung in den Mittelpunkt rückt. Die JugendKunstschule Dresden hat ihren Sitz innerhalb des Areals, außerdem hat die Hotel- und Gaststättenschule hier ihre Räumlichkeiten bezogen. Zudem bietet Schloss Albrechtsberg einen stilvollen Rahmen für rauschende Bälle, festliche Bankette, romantische Hochzeiten und exklusive Preisverleihungen.