Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs - Live - "Dahin wo es wehtut"

Arnd Zeigler  

Neustadt 24
32756 Detmold

Tickets ab 25,00 €

Veranstalter: Detmolder Sommertheater e.V., Neustadt 24, 32756 Detmold, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums seiner WDR-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ brachte Moderator Arnd Zeigler sein Schaffen im Frühjahr 2018 nun erstmals live auf die Bühne und begeisterte damit Fußballfans und deren pflichtbewusste Begleiter zugleich. Jetzt stehen die neuen Termine fest und Zeigler freut sich auf die zweite Runde.

„Zwischen Weisheit und Wahnsinn - wem er noch nicht das Wort im Mund herumgedreht hat, der hat in Fußballdeutschland nix zu sagen“, so schrieb es einst sein Heimatsender Radio Bremen über seine längst zum Klassiker avancierte Kolumne „Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs“. Journalist, Moderator, Stadionsprecher, Produzent, Sänger, Autor - Arnd Zeigler ist ein Unikat in der deutschen Sportmedienszene. Kein anderer beschäftigt sich derart fasziniert und hingebungsvoll mit den verrückten und absurden Seiten des Fußballs. Filme, Fotos, Anekdoten und sonstige Zeitdokumente – er hat sie alle. Seit vielen Jahren Kuriositäten-Beauftragter im Rahmen seiner eigenen Sendung beim WDR und im Sportschau Club in der ARD, ist Zeigler nicht weniger als einer der größten Fußball-Archivare on Earth. Sein Schaffen in Form wunderbarster Perlen und unglaublicher Einblicke in die Fußballwelt nun endlich aus seinem TV-Wohnzimmer-Biotop hinaus und live auf die Bühne zu bringen, war nicht nur eine zwingende Konsequenz, sondern lange überfällig. Rabiateste Fouls, desolate Interviews, unfassbare Anekdoten und Fotos, die man nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Zeigler schaut genau – und zwar dahin, wo es wehtut.

Ort der Veranstaltung

Detmolder Sommertheater
Neustadt 24
32756 Detmold
Deutschland
Route planen

Mit einer langen Tradition und einer bunten Veranstaltungswelt stellt das Detmolder Sommertheater ein Juwel in der regionalen Kulturlandschaft dar und ist zugleich eines der letzten erhaltenen Sommertheater in Deutschland.

Die Geschichte des Hauses lässt sich bis zum 26. Juli 1898 zurückverfolgen, als es feierlich eröffnet wurde. Vornehmlich standen klassische Theaterstücke von Goethe, Schiller oder Hebbel auf dem Programm. Allerdings fanden auch immer wieder andere kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte oder Feierlichkeiten statt. Seit 1995 steht der bürgerliche Theaterbau, der mehrmals umgebaut und renoviert wurde, jedoch immer noch die spezifische Holz-Skelettbauweise eines Fachwerkhauses aufweist, unter Denkmalschutz. Nach längerer Schließung wurde das Detmolder Sommertheater 2003 wiedereröffnet und bietet nun Platz für 350 Personen sowie eine große Vielfalt an Veranstaltungen und Events wie beispielsweise Comedy- Shows, Musicals, Konzerte und natürlich nach wie vor Theater auf höchstem Niveau. So finden hier immer wieder auch Gastspiele des Landestheaters Detmold und Konzerte der benachbarten Hochschule für Musik statt.

Egal für welche Veranstaltung Sie sich entscheiden: Im Detmolder Sommertheater haben Sie die seltene Möglichkeit beste Unterhaltung in einer geschichtsträchtigen Atmosphäre zu erleben.