Zauber der Operette - Eine Wiener Operetten Revue

Greifswalder Chaussee 84
18439 Stralsund

Tickets ab 24,00 €

Veranstalter: Veranstaltungsbüro Wünsch, Schumannstr.5, 55595 Hargesheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Auch nach über 100 Jahren fasziniert die Operette immer noch mit ihren unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf, man möchte singen, ist einfach hingerissen von diesen Melodien. Genau das tun die Mitglieder des Gala Sinfonie Orchesters aus Prag mit ihrem Können, mit kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit, sie entfesseln einen wahren Walzerrausch auf der Bühne. Zusammen mit den international bekannten Solisten, 2 Sopranistinnen, einem Tenor und dem Johann Strauß Ballett wird die schier überschäumende Melodienfülle der bekanntesten Operettenkomponisten wieder lebendig.
Aus der Fülle der Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören u.a. Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, der „Can Can“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“.
Zum Ensemble gehört das seit langem bestehende und überaus bekannte Johann Strauß Ballett. Es handelt sich hierbei um ein elitäres Solistenensemble, welches sich aus den begabtesten Tänzerinnen und Tänzern der Staatsoper Prag zusammensetzt. Das Ballett-Ensemble verfügt über einen umfangreichen Fundus herrlicher Kostüme.
www.zauberderoperette.de

Dauer 2x 60 Min
Abendkassenaufschlag: 3,- €

Ort der Veranstaltung

Störtebeker Brauquartier
Greifswalder Chaussee 84-85
18439 Stralsund
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die alten Mauern und die kupfernen Sudkessel der alten Brauerei von Stralsund haben auch nach über 120 Jahren nicht an Anmut und Imposanz verloren. In dem traditionellen und gleichermaßen modernen Gebäude des Störtebeker Brauquartiers erwarten die Gäste eine außergewöhnliche Atmosphäre und ein einmalige Veranstaltungs-und Unterhaltungsprogramm.

Als 1880 die Brauerei von Stralsund errichtet wurde, baute man noch für die Ewigkeit. Historische Backsteine erzählen die traditionsreiche Geschichte vom Bierbrauen in der Hansestadt, während das Interieur und die neue Technikausstattung den Räumlichkeiten Modernität und neuzeitigen Charme verleihen. Das Design setzt spannende Kontraste und gilt als Erfolgsgrundlage für Veranstaltungen aller Art. Die sechs Räumlichkeiten Sudhaus, Pressezimmer, Foyer, Kühlschiff, Wintergarten und Dachterrasse unterschiedlicher Größe ermöglichen Events für bis 1.000 Personen. Mit einem wunderbaren Blick auf die Stadt gilt der Wintergarten als wirkliches Kleinod. Wer auf der Terrasse verweilt, kann sich an warmen Sommertagen rundum wohlfühlen.

Nach umfangreicher und liebevoller Renovierung ist ein Tagungs- und Eventzentrum entstanden, das höchsten Ansprüchen gerecht wird. Im Störtebeker Brauquartier werden Moderne, Seriosität, Tradition und Lebendigkeit auf einmalige Weise miteinander verbunden. Hier ist keine Veranstaltung unmöglich, sondern stets einzigartig.