Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.
Verschoben
Bisheriges Datum:

Zärtlichkeiten mit Freunden - Das letzte aus den besten 6 Jahren

Zärtlichkeiten mit Freunden  

Theaterplatz 15
01662 Meißen

Tickets from €28.50 *

Event organiser: Theater Meißen gemeinnützige GmbH, Theaterplatz 15, 01662 Meißen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

„Zärtlichkeiten mit Freunden“. So nennt sich das schräge Comedy-Duo bestehend aus Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch bzw. Rico Rohs. Die Künstlernamen sind genauso skurril wie die Show des Duos aus Sachsen selbst. Prämiert wurden sie schon mit zahlreichen Auszeichnungen, darunter 2014 mit dem Sonderpreis des Deutschen Kabarett-Preises! Die komischen Vögel haben die Herzen ihrer Fans und Kritiker im Sturm erobert!

Sie preisen sich selbst als die schlechteste Band der Welt und haben das Genre des Musik-Kasperetts (Wortneubildung aus Kasper und Kabarett) erfunden. Die zwei lustigen Sachsen von „Zärtlichkeiten mit Freunden“ sind in der Kabarett-Szene längst keine Newcomer mehr. Mit ihren amüsanten Musik-Kabarett-Events haben sie sich schnell auch außerhalb Sachsens einen Namen gemacht. Die Verkleidung der beiden allein reicht schon für den ersten Lacher. Mit ihren skurrilen „Hits“, aber auch der einfach komischen Mimik und Gestik packen die Comedians das Publikum von der ersten Sekunde. „Zärtlichkeiten mit Freunden“ ist immer ein bisschen Achterbahnfahrt aus Lachen und Fremdschämen. In jedem Fall sehr lustig und absolut einzigartig!

Die Komik von „Zärtlichkeiten mit Freunden“ entsteht vor allem aus den Momenten, an denen sie nichts sagen. Wenn nur Blicke und überzogene Posen für sich stehen, ist beim Publikum meistens kein Halten mehr!

Location

Theater Meißen
Theaterplatz 15
01662 Meißen
Germany
Plan route

Das Theater in Meißen gehört zu den wichtigsten Kultureinrichtungen der Porzellan- und Weinstadt. Seit 1851 entdecken viele Generationen ihre Liebe für das Theater, die in dessen Geschichte immer dafür sorgten, dass die Tradition fortgeführt wird – denn nach einem Tief kommt immer ein Hoch. So waren die Auflösung des Ensembles 1963 und das Hochwasser 2002 kein Grund, das Theater nicht mehr auferstehen zu lassen.

Das historische Tucherhaus, dem Vorgängerbau des heutigen Theaters, existiert nachweislich spätestens seit 1287. Meißen war damals, lange vor der Gründung Dresdens, ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Region. In der Renaissance stellten viele herumziehende „Comödianten“ ihr Können zur Schau, bis die ersten humanistischen Stücke das Niveau hoben und sich das Theaterspiel etablierte. Der Barock machte das Theater hof- und salontauglich, und das ehemalige Handelshaus wurde ab 1851 zu einem vollwertigen Theaterhaus umgebaut.

Die Theatertradition ist aus Meißen nicht mehr wegzudenken. Zwischen moderner Technik und Einrichtung ist die altehrwürdige Theateratmosphäre immer noch spürbar. Erleben auch Sie hochwertiges Schauspiel in dem beliebtesten Volkstheater der Region!