Yellow Umbrella, Konrad Kuechenmeister, Budzillus u.a. - 30 Jahre SAX - Zweitageticket

Alaunstraße 36-40
01099 Dresden

Tickets from €34.20

Event organiser: SAX Stadtmagazin UG, Bautzner Str. 22, 01099 Dresden, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €34.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Keine Ermäßigung.
print@home after payment
Mail

Event info

Am 27. und 28. Januar feiert SAX. Das Dresdner Stadtmagazin seinen 30. Geburtstag. Das ist Anlass genug für eine zweitägige Party in der Scheune Dresden mit einem absolut feierwürdigen Programm.

Freitag, 27. März
Yellow Umbrella
Dresdens Reggae & Ska–Helden haben 2019 ihren 25. Geburtstag gefeiert und sind nun selbst Gäste auf der SAX-Jubiläumsfeier. Seit 1994 unermüdlich unterwegs, hat sich die Band einen legendären Ruf als Partygarant weit über die Szene hinaus erarbeitet. Mit einer wilden Mischung aus Reggae, Ska, Rocksteady, Dub, Klezmer, Jazz und Balkan sprengen Yellow Umbrella immer wieder alle Genregrenzen.
www.yellowumbrella.de

Banda Senderos
Die neunköpfige Banda Senderos aus Essen gehört mit ihrem handgemachten und basslastigen Clubsound zweifellos zu den vielversprechendsten Newcomern der deutschen Independent-Szene. Dancehall verschmilzt mit Reggae Grooves, fette Bläsersätze surfen auf dickem Beat. Live ist die Banda massive gute Laune… Der Kontrast der beiden Frontmänner, ihre Lyrics auf Deutsch, Spanisch und Englisch sowie die vielfältigen musikalischen Einflüsse und Eigenarten der Crewmitglieder machen ihre Auftritte schweißtreibend und unterhaltsam zugleich.
https://oase.bandasenderos.com

BudZillus
Seit ihrer Gründung 2008 haben die fünf Berliner mit ihrem Mix aus Swing, Punk und Balkan so etwas wie einen eigenen Berlin-Sound kreiert. Mit mehr als 500 Konzerten im In- und Ausland inklusive Tourneen in den USA, Russland oder Mexiko erspielte sich die Band einen festen Fankreis. Berliner Schnauze trifft bei den Auftritten auf internationales Flair und handgemachte Herzlichkeit. So gehört BudZillus zu den Bands, auf deren Konzerten man wie auf ein Familienfest geht. Da wird mitgesungen, getanzt und geschwitzt. Auf der Bühne und davor.
www.budzillus.de


Sonnabend, 28. März
Konrad Kuechenmeister
Fette, basslastige, tanzbare und handgemachte Loop-Musik - Drum´n´Bass - Reggae - Dubstep - Ska - Balkan - Dub. Mit seinen Loopstations nimmt Konrad Kuechenmeister seine Stimme und Beatbox, seine Instrumente und manchmal auch das Publikum live auf. Mit diesen Aufnahmen, den „Loops“, kreiert er Songs, Improvisationen und mit Effekten versetzte, groovige Beats zum Abfeiern. Der in Berlin lebende Loopkünstler, der unter anderem schon als offizieller Support Act von Dub FX oder von Manu Chao in Brasilien auf der Bühne stand, benutzt keine vorab aufgenommen Samples, was jedes Konzert einzigartig macht.
www.konrad-kuechenmeister.de

Banda Internationale
15 Jahre machte die Brassband Banda Comunale in Dresden Musik, ehe sie sich 2015 entschied, in Zukunft als Banda Internationale gemeinsam mit geflüchteten Musikern aus dem Raum Dresden auf der Bühne zu stehen: „Unsere musikalischen Themen finden wir weltweit und beziehen uns dabei auf die unterschiedlichen Musiken vermeintlich fremder Länder und Völker. Unser Repertoire enthält zum großen Teil Musik aus den Krisenregionen der Welt: Nordafrika, Balkan, Naher Osten, Kolumbien, West-, Ost- und Zentralafrika, Osteuropa."
www.bandacomunale.de

Andi Valandi & Band
Andi Valandi? Der Straßenjunge im Ruhestand und seine Band aus dem Tal der Ahnungslosen machen Musik, als würden sie wirklich glauben, dass diese Welt noch zu retten sei. So derb ihr Blues auch ist, so hoffnungsvoll sind die Texte – manchmal. Auf Regeln und Konventionen pfeifen sie – ihre eigenen Songs. Aber wenn die Band es schafft, im Publikum auch nur eine Handvoll verlorener Seelen in Wallung zu bringen, dann ist das ja schonmal mehr als nüscht. Vielleicht will Andi Valandi ja auch gar nicht die Welt retten, sondern nur den dreckschen Blues spielen.
www.andivalandi.de

An beiden Tagen kommen noch verschiedene Specials und DJs dazu.
Es gibt Tickets für die einzelnen Abende und auch ein Zwei-Tage-Ticket.

Location

Kulturzentrum Scheune
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden
Germany
Plan route
Image of the venue

Seit Jahrzehnten macht das Kulturzentrum „die scheune“ in der Dresdner Neustadt, dem Szeneviertel Ostdeutschlands, Kultur. Der ehemalige Zentrale Club der Jugend und Sportler „Martin Andersen Nexö“ bietet Konzerte unterschiedlichster Genres von Indie, Pop, Punk, Elektro, über Jazz, Funk, Soul bis hin zu Reggae und Hip Hop. Neben Musikveranstaltungen können aber auch Poetry Slams, Filmvorführungen und Autorenlesungen besucht werden.

Bereits zu Beginn der 80er-Jahre entwickelte sich das Haus zu einem stark frequentierten Kulturzentrum und erlangt in kürzester Zeit Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus. Seither prägt die Scheune den regionalen Kulturbereich. Besonders hervorzuheben sind Veranstaltungen wie der Schaubudensommer und der alternative Weihnachtsmarkt „Neustädter Gelichter“, die alljährlich auf dem Scheunengelände stattfinden.

In dem Kulturzentrum Scheune stehen Musik und Kultur an erster Stelle. Bei Ihrem nächsten Dresden Aufenthalt sollten Sie definitiv hier vorbeischauen. Es lohnt sich mit Sicherheit.