WVRMLOCH-Festival 2018 - WVRMLOCH-Festival 2018

Electric Moon, Town Portal, La Morte Viena Dalle Spazio, Atomic Trip uvm.  

Afföllerwiesen 3a
35039 Marburg

Tickets ab 21,00 €

Veranstalter: trauma im g-werk, Afföllerwiesen 3 a, 35039 Marburg, Deutschland

Anzahl wählen

VVK-Ticket

Normalpreis

je 21,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

(English, much more poetic sounding version below...)

Die astronomischen Berechnungen decken sich mit den uralten Prophezeiungen und auch erste Zeichen wurden am Himmel und in der Natur sichtbar: Am 8. September 2018 strömen heavy-psychedelische Wellen aus fernen Sphären durch den Turm des Café Trauma in Marburg auf die Erdoberfläche.
Das WVRMLOCH öffnet für diesen einen Tag seine Pforten und bringt euch eine handverlesene Auswahl von 8 Bands aus dem lokalen und europäischen heavy psyched out Underground. Kommet vorbei und zelebriert auf 2 Bühnen (indoor und outdoor) einen Tag voller progressiver, doomiger, atmosphärischer, treibender, fuzziger, trippiger und vor allem mit kosmischer Liebe gemachter Stromgitarren-Musik, gebettet in ein entspanntes Ambiente mit omnivorem und veganem Essen, mannigfaltigen kühlen Drinks, zahlreichen gemütlichen Sitzmöglichkeiten und stimmigem optischen Setting. Dabei haben wir bewusst auf alle kommerziellen Bestandteile wie Spinsoring verzichtet und verpflichten uns dem D.I.Y.-Spirit.
Das Festival wird um 14 Uhr seine Pforten öffnen und ab 15:15 Uhr wird es durchgehend Live-Musik bis mind. 23 Uhr geben (wir checken noch den Curfew aus). Damit es auch komfortabel bleibt, haben wir die Tickets auf 150 Stück limitiert! Also lieber nicht zu lange warten mit dem Erwerb eines Boarding-Passes für den Trip! SUPPORT YOUR LOCAL RIFF DEALERS!

English: Astronomical calculations fit with the ancient prophecies. On September, 8th 2018 planet Earth gets hit by heavy-psychedelic waves from far distances, received and amplified through the magic tower of the Café Trauma in Marburg. The WVRMLOCH (Wormhole) opens up for just one day and spouts out 8 handpicked bands from the European and local heavy psyched out underground. So let's gather and celebrate one day of progessive, doomy, atmospheric, driving, fuzzed-out, trippy and first and foremost handmade music driven by cosmic love for the substance(s).
We'll have an indoor and an outdoor stage, a cosy ambience with lots of exquisite drinks, vegan and omnivore food, comfortable places to hang, chill and restore and a fitting optical design! We decided to keep all commercial elements away from art and dedicated ourselves and the festival to the D.I.Y.-spirit.
To keep the festival as comfortable as possible, we limited the amount of tickets to 150 pieces. So don't hesitate and make sure to board yourself to the trip in time! SUPPORT YOUR LOCAL RIFF DEALERS!

Lineup:

Electric Moon (GER)
https://electric-moon.bandcamp.com/

Town Portal (DK)
https://townportal.bandcamp.com/

La Morte Viene Dallo Spazio (IT)
https://lamortevienedallospazio.bandcamp.com/

Atomic Trip (F)
https://atomictrip.bandcamp.com

The Kettle (NL)
https://thekettle.bandcamp.com

Wight (GER)
https://wight.bandcamp.com/

The Great Cold (GER)
https://thegreatcold.bandcamp.com/

The Marburg Stoner Collective (Fuck Borders and Nations!)


Doors: 14:00
Beginn: 15:15

Tickets: 20€ VVK (zzgl. Gebühr), 25€ AK
Limited to 150 pieces!

Information and ticket sale soon on: www.cafe-trauma.de

Ort der Veranstaltung

G-Werk
Afföllerwiesen 3a
35039 Marburg
Deutschland
Route planen

Das G-Werk im hessischen Marburg vereint Kultursparten aller Art und Menschlichkeit in einem. Unter dem Motto „Gemeinsam schaffen Wir mehr“ organisiert das soziokulturelle Zentrum „Trauma“ regelmäßige Veranstaltungen, die für jeden Geldbeutel zu bewältigen sind.

1987 wurde das Trauma als Café und Teestube errichtet, das gleichzeitig als psychosoziale Anlaufstelle dienen sollte. Seitdem wurde das hierarchiefreie Konzept des ehrenamtlichen Kollektivs weiter ausgebaut, sodass mittlerweile fast täglich Veranstaltungen zustande kommen. Im Off-Theater „German Stage Service“ gleich nebenan finden Stücke für jeden Geschmack statt. Kinder kichern über Märchen, Erwachsene grübeln bei Klassikern. Beiden Veranstaltungen gemein ist aber die Professionalität und Herzlichkeit, mit der die Bühnenprogramme präsentiert werden.

Zwischen der Bundesstraße drei und dem Fluss Lahn findet sich das G-Werk in Marburg. In nur 500 m Entfernung zum Marburger Bahnhof Lahn und der Innenstadt erreichen Sie die Eventlocation auf bestem Wege zu Fuß.