WunderWelten: Skandinavien

Florian Smit  

Kirchstraße 2
69115 Heidelberg

Tickets ab 9,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: WunderWelten, Weiler Halde 10, 88276 Berg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Unberührte Wildnis

Karten für die Empore können bei unserem Partner, dem Backpacker-Store, in der Outdoorpassage als Einheitskategorie für 14 € (sowie Ermäßigungen) erworben werden.

Der Naturfotograf Florian Smit reiste bereits in seiner frühesten Kindheit gemeinsam mit seinen Eltern durch die kargen schwedischen Landschaften. Seither zieht es ihn regelmäßig in den hohen Norden zurück. In den vergangenen fünf Jahren erkundete der junge Fotograf auf mehreren Reisen in über 300 Tagen die größten Nationalparks Skandinaviens.

Moschusochsen, Polarfüchse und Rentiere hatte er bereits vor seiner Kamera. Mit jeder seiner Reisen wuchs die Leidenschaft für die einzigartigen Landschaftsformen und die Verbundenheit zu den wilden Tieren Skandinaviens. Aber auch die kleinen Wunder am Boden des Fjells faszinieren Florian Smit immer wieder aufs Neue.

In diesem Jahr reiste er gemeinsam mit seiner Freundin Lisa Marie Schauer nach Lappland - in den Sarek Nationalpark zum Indian Summer. Dort sind die beiden sechs Wochen zu Fuß unterwegs, denn das Auto muss an der Grenze des Nationalparks stehen bleiben. Lange Wanderungen führen die Abenteurer zu außergewöhnlichen Orten, reißenden Flüssen und grandiosen Naturschauspielen.

Florian Smit bringt von seinen Reisen durch den hohen Norden atemberaubende Einblicke in die letzte Wildnis Europas, spannende Geschichten von Nächten unter freiem Sternenhimmel, Touren durch Gletschergelände und Tiefschnee und Begegnungen mit der dort heimischen Tierwelt mit.

Weitere Info zum Vortrag und Festival finden Sie unter www.WunderWelten.org

Videos

Ort der Veranstaltung

Musik- und Singschule
Kirchstr. 2
69115 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Musik- und Singschule Heidelberg kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Hervorgegangen aus der 1927 gegründeten städtischen Musikschule, bildet sie seit nunmehr über 70 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen musikalischen Bereichen aus.

Angesiedelt in verschiedenen Stadteilen Heidelbergs, unterrichten die Musikpädagogen und –pädagoginnen der Musik- und Singschule rund 3300 Schülerinnen und Schüler. Dabei soll kein Wunsch offen bleiben: Ob Altsaxofon, Kontrabass, Trompete oder Akkordeon - hier hat man die Möglichkeit frei seinen musikalischen Vorlieben nachzugehen. Neben klassischem Instrumentalunterricht, bietet die Schule auch musikalische Früherziehung, Musiktheorie, Gehörbildung oder Kurse in Afrikanischer Musik. Darüber hinaus wird seit einigen Jahren in den Stilrichtungen Pop, Jazz und Rock unterrichtet. Wer nicht genug von Musik bekommen kann, dem bietet die Schule die Möglichkeit in Spezialkursen zu lernen, wie Lieder aufgebaut sind und wie man seine eigenen Ideen in Melodien umsetzen kann. Die Schule bereitet ihre Schülerinnen und Schüler zudem auf Wettbewerbe wie Jugend Musiziert vor und kann auf viele erfolgreiche Teilnahmen zurückblicken.

Die Musik- und Singschule Heidelberg freut sich über alle Interessierten, die Spaß am Erlernen eines Instruments haben oder sich bezüglich Musik weiterbilden möchten!