WunderWelten: Neuseeland

Petra & Gerhard Zwerger-Schoner  

Kirchstraße 2
69115 Heidelberg

Tickets ab 9,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: WunderWelten, Weiler Halde 10, 88276 Berg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

200 TAGE AM SCHÖNSTEN ENDE DER WELT

Traumstraßen entlang unberührter Küsten, schneebedeckte Gipfel über immergrünem Regenwald, rauchende Vulkane und thermale Wunderwelten, idyllisches Farmland und geschichtsträchtige Orte mit stolzer Maorikultur auf heiligem Land – Neuseelands Schönheit hat unzählige Gesichter. Die österreichischen Reisejournalisten Petra & Gerhard Zwerger-Schoner haben „Aotearoa – das Land der langen weißen Wolke“ über ein halbes Jahr bereist.

Neuseeland ist die Heimat für seltene Tiere wie den besonders rar gewordenen Kiwi, sowie Schutzgebiet für Urwälder, Gletscher und sensible marine Lebensräume.
Erleben Sie ein einzigartiges Reiseabenteuer! Petra und Gerhard Zwerger-Schoner präsentieren Ihnen eine faszinierende und bildgewaltige Reisereportage, voller brillanter Filmszenen, gemischt mit meisterhafter Fotografie.

Karten für die Empore können ab Sommer 2017 bei unserem Partner, dem Backpacker-Store in der Outdoorpassage als Einheitskategorie für 13 € (Erm. 10 €) erworben werden.
Weitere Info zum Vortrag und Festival finden Sie unter www.WunderWelten.org

Videos

Ort der Veranstaltung

Musik- und Singschule
Kirchstr. 2
69115 Heidelberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Musik- und Singschule Heidelberg kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Hervorgegangen aus der 1927 gegründeten städtischen Musikschule, bildet sie seit nunmehr über 70 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen musikalischen Bereichen aus.

Angesiedelt in verschiedenen Stadteilen Heidelbergs, unterrichten die Musikpädagogen und –pädagoginnen der Musik- und Singschule rund 3300 Schülerinnen und Schüler. Dabei soll kein Wunsch offen bleiben: Ob Altsaxofon, Kontrabass, Trompete oder Akkordeon - hier hat man die Möglichkeit frei seinen musikalischen Vorlieben nachzugehen. Neben klassischem Instrumentalunterricht, bietet die Schule auch musikalische Früherziehung, Musiktheorie, Gehörbildung oder Kurse in Afrikanischer Musik. Darüber hinaus wird seit einigen Jahren in den Stilrichtungen Pop, Jazz und Rock unterrichtet. Wer nicht genug von Musik bekommen kann, dem bietet die Schule die Möglichkeit in Spezialkursen zu lernen, wie Lieder aufgebaut sind und wie man seine eigenen Ideen in Melodien umsetzen kann. Die Schule bereitet ihre Schülerinnen und Schüler zudem auf Wettbewerbe wie Jugend Musiziert vor und kann auf viele erfolgreiche Teilnahmen zurückblicken.

Die Musik- und Singschule Heidelberg freut sich über alle Interessierten, die Spaß am Erlernen eines Instruments haben oder sich bezüglich Musik weiterbilden möchten!