WunderWelten: Ikonen der Naturfotografie

Gabriela Staebler, Konrad Wothe & Norbert Rosing  

Olgastraße 20
88045 Friedrichshafen

Tickets ab 9,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: WunderWelten, Weiler Halde 10, 88276 Berg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

AFRIKA - REGENWÄLDER - ARKTIS

Die eine geht in der Kalahari auf Safari, der andere macht sich in undurchdringlichen Regenwäldern auf die Suche nach seltenen Arten und der dritte folgt in der Arktis der Fährte der Eisbären. Oft sind sie für Wochen und Monate draußen in der Natur, unter absurden Bedingungen. Sie beobachten Tiere am Äquator und nördlich vom Polarkreis, und IMMER fotografieren sie.
Gleich drei Ikonen der Naturfotografie geben jetzt in diesem einzigartigen WunderWelten-Projekt spannende Einblicke in ihr Schaffen. Humorvoll lüften sie das eine um das andere gut gehütete Geheimnis zum Thema Tierfotografie, individuell und authentisch.

Gabriela Staebler – Zuhause in der Savanne Afrikas, Norbert Rosing – DER Arktis- und Eisbärenkenner, Konrad Wothe – Spezialist für die Regenwälder, zusammen bringen sie über 100 Jahre Erfahrung in der Naturfotografie auf die Bühne!
Aus dem aufwändigen Vortragsprojekt wurde ein prachtvolles Kunstwerk für alle Sinne: Atemberaubende Fotografien, untermalt von persönlichen Erlebnissen von höchster Intensität.
Diese Vortragspremiere ist eine Hommage an die Tierfotografie: Mitreißend in der Zusammenstellung und genial bis in die Details – als Inspiration, Fotoratgeber oder einfach nur zum Staunen!

Weitere Info zu diesem Vortrag unter www.WunderWelten.org

Videos

Ort der Veranstaltung

Graf-Zeppelin-Haus
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als wichtiges Kulturzentrum der Bodenseeregion hat sich das Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen schon längst etabliert. Hier können Kulturbegeisterte Ballettaufführungen, Theater, Konzerte, Kleinkunst sowie Jazz-, Rock- und Popveranstaltungen genießen.

Direkt am Friedrichshafener Yachthafen wurde 1985 ein Veranstaltungsort der Spitzenklasse eröffnet. Mit 1300 Sitzplätzen im größten Saal, acht kleineren Sälen und Tagungsräumen, zwei Restaurants und einem Café hat das Graf-Zeppelin-Haus alles zu bieten, was für Top-Events vonnöten ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass hier die besonderen Kulturveranstaltungen der Region stattfinden. Große Konzerte, aufwendige Inszenierungen und beliebte Programme wie das „Bodensee-Festival“ werden hier aufgeführt und in Hörfunk und Fernsehen übertragen. Das Programm hat Klassiker wie das Ballett „Dornröschen“ oder die „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ zu bieten, aber auch moderne Programme wie „Mother Africa“ können hier bestaunt werden.

Das Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen ist schon längst zu einem der bedeutendsten Kulturstätten der Region avanciert. Hier können Sie Unterhaltung auf höchstem Niveau erleben. Lassen Sie sich von Künstlern aus aller Welt in den Bann ziehen. An diesem Veranstaltungsort führt kein Weg vorbei!