WunderWelten: Die große Reise

Daniel Snaider  

Lieb­frau­en­str. 58
88250 Weingarten

Tickets ab 15,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: WunderWelten, Weiler Halde 10, 88276 Berg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Vier Jahre – 73 000 Km – fünf Kontinente - ein Weltrekord: ABENTEUER WELTUMRUNDUNG

In einem Jahr bis ans Ende der Welt, nach Feuerland - mit dem Fahrrad. So die Planung der Altmühltaler Susanne Bemsel und Daniel Snaider. In ihrer Live Dia- und Filmreportage nehmen die beiden Buchautoren und Abenteurer ihr Publikum mit auf ein außergewöhnliches Abenteuer. Mit spannender Dramaturgie, aber auch viel Witz schildern die beiden sympathischen Bayern, die intensiven Begegnungen und Erfahrungen mit den Menschen, der oft grandiosen Natur und den tiefen Eindrücken dieser außergewöhnlichen Reise. Der Weg führt zunächst durch das eisige Island, über nordamerikanische Highways, entlang mittelamerikanischen Urwaldpisten, über den gewaltigen Gebirgszug der Anden, durch Busch, Wüste und das windige Patagonien bis nach Feuerland.
Am Ziel, der Südspitze Südamerikas angekommen, hat die Erde für die beiden Langzeitreisenden nichts von ihrer Anziehung verloren. Spontan entscheiden die Beiden: „Wir fahren weiter“. Zweieinhalb Jahre nach Abfahrt aus Deutschland radeln sie in Südostasien ein.
Susanne Bemsel und Daniel Snaider versuchen eine scheinbar verrückte, jedoch hartnäckige Idee umzusetzen. Nach monatelanger Organisation gelingt der Umstieg auf ein original, thailändisches Tuk Tuk. In Asien überschlagen sich die Medienberichte. Das alte, dreirädrige Taxi mit den beiden Bayern wird noch vor Abfahrt in ganz Südostasien zur Legende. Aus einem „kurzen“ Südamerika-Trip wird eine Reise voller Höhen und Tiefen, eine Reise, bei der Traum und Tragödie ganz nah beieinander liegen. Nur knapp entgehen die Beiden der verheerenden Tsunami-Katastrophe in Südostasien und werden vor Ort zu Helfern. Jetzt motorisiert, jedoch mit unveränderter Geschwindigkeit und emotionaler Intensität führt die Reise ins hochtechnisierte Japan, durch die Sibirische Wildnis und die Weite der mongolischen Steppe. Das alte Taxi biete dabei Platz für so manch skurrilen Fahrgast. Entlang der legendären Seidenstraße holpert das Tuk Tuk bis nach Afrika. Erst knapp vier Jahre nach Abfahrt kehren die Abenteurer nach Europa zurück. Im Gepäck, der Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde.

Weitere Info gibt es online unter www.WunderWelten.org.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Linse
Liebfrauenstraße 58
88250 Weingarten
Deutschland
Route planen

In „d’Linse“ ist für jeden Geschmack etwas geboten: Hier werden Filmreihen, Spiel- und Kurzfilme gezeigt. Zusätzlich gibt es ein Kinderprogramm und zahlreiche Sondervorstellungen wie Theateraufführungen, Konzerte oder Poetry Slams. Auch die hauseigene Improgruppe „Improshnikov“ ist im Kulturzentrum zu Hause.

Der Verein, der das Kulturzentrum Linse betreibt, wurde bereits vor über 30 Jahren gegründet und verzeichnet über 650 Mitglieder. Seit 1988 ist das Kulturzentrum im alten Welfentheater beheimatet, einem der ältesten Kinos in Baden-Württemberg – der Verein betreibt das Lichtspielhaus in Eigenregie. Ein großer Saal mit 180 Plätzen sowie ein kleinerer Raum mit 99 Sitzen stehen für vielfältige Veranstaltungen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl sorgt der gastronomische Service des Hauses. Kleine Snacks sowie eine abwechslungsreiche Monatskarte verwöhnen die Gäste vor oder nach der Vorstellung.

Das Kulturzentrum liegt an der Liebfrauenstraße und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestelle „Linse“ zu erreichen (Buslinie 1+2). Mit dem Auto gelangen Sie über die B30 zum Veranstaltungsort. Kostenlose Parkplätze finden Sie in der Tiefgarage am Stadtgarten und nahe der Firma Tränkle.