Württembergisches Kammerorchester Heilbronn - Herzogskelter

Württembergisches Kammerorchester Heilbronn  

Deutscher Hof 1 Deu-74363 Güglingen

Tickets ab 25,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Güglingen, Marktstraße 19-21, 74363 Güglingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Unter der Leitung von
Alexander Janiczek (Violine)

- Joseph Haydn:
Sinfonie Nr. 4 D-Dur
- W. A. Mozart:
Konzert für Violine u. Orchester
Nr. 3 G-Dur KV 216
- Anton Webern:
Fünf Sätze f. Streichquartett op. 5
- Joseph Haydn:
Sinfonie Nr. 86 D-Dur

Alexander Janiczek ist ein absoluter Spezialist des “play-and-lead”-Prinzips, bei dem der Solist auch gleichzeitig die Dirigentenfunktion übernimmt. Diese spannende Musizierweise verspricht besonders lebendige Konzerterlebnisse. Vor allem für das Repertoire der Wiener Klassik ist der in Salzburg geborene Alexander Janiczek ein weltweit geschätzter und kluger Interpret. Als Schüler von Sándor Végh gastiert er als Solist und musikalischer Leiter bei den namhaften europäischen Kammerorchestern. Mit dem WKO arbeitet er zum ersten Mal zusammen.

Preise: ¤ 31,- / 29,- / 25,-

Ort der Veranstaltung

Herzogskelter
Deutscher Hof 1
74363 Güglingen
Deutschland
Route planen

Individuelle Gastlichkeit, exzellentes Essen und historische Bausubstanz mit modernem Ambiente bietet die Herzogskelter in Güglingen. Im Herzen des Zabergäus lockt die familiengeführte Herzogskelter mit einem vielfältigen Freizeitangebot, geschmackvoll eingerichteten Zimmern und atmosphärischem Restaurant.

Die Kelter, auf die das heutige Hotel und Restaurant zurückgeht, wurde bereits 1572 errichtet und diente der Lagerung von Wein- und Fruchternte. Vier Jahrhunderte später wurde sie dann zum Bürgersaal umgebaut und ist seitdem auch als Restaurant und Hotel genutzt. Geschichte und Moderne gehen hier Hand in Hand: Die moderne Ausstattung wird immer wieder durchbrochen von historischen Gegenständen wie Funden aus der Römerzeit.

Für jeden Anlass bietet die Herzogskelter den passenden Rahmen: Familiäre Feiern mit zehn Personen im Storchennest oder Bankette mit 350 Gästen sind hier ebenso möglich wie erstklassige Konzerte in der Bürgerstube für bis zu 500 Besucher. Das Restaurant wartet dabei mit frischer, regionaler Küche auf und begeistert mit schwäbischen Spezialitäten und dazu ausgewählten Weinen. Neben den historischen Räumlichkeiten innerhalb der Kelter bieten Terrasse und Kastanienhof im Sommer schattige und sonnige Plätzchen für den Genuss an der frischen Luft.