Württembergisches Kammerorchester Heilbronn 5. Heilbronner Konzert 18/19

Håkan Hardenberger // Trompete  


Tickets ab 15,30 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Moltkestraße 11, 74072 Heilbronn, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

VERKLÄRUNG

Arnold Schönberg
„Verklärte Nacht“ für Streichorchester op. 4

Aaron Copland
„Appalachian Spring“ - Suite für 13 Instrumente

Leopold Mozart
Konzert für Trompete und Orchester D-Dur

HK Gruber
3 MOB Stücke für Trompete und Orchester

Håkan Hardenberger // Trompete
Case Scaglione // Leitung
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn

KONZERTEINFÜHRUNG UM 18.45 UHR
Chefdirigent Case Scaglione bringt aus seinem Heimatland Aaron Coplands „Appalachian Spring“ mit. Es ist die Klangessenz eines durch und durch verklärten Amerikas, dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten, der unendlichen Weiten voller Freiheit und idyllischer Natur. Dank der symbolischen Strahlkraft hat sich die „Appalachische Quelle“ zu einem der einflussreichsten Werke amerikanischer Kunstmusik emanzipiert. Ihm gegenüber steht ein weiteres wunderbares Schwergewicht mit Gänsehautqualität. Arnold Schönbergs Gedichtvertonung „Verklärte Nacht“ kennzeichnet den Gipfel spätromantischer Streicherliteratur.
Für unterhaltsame Verklärung sorgt Håkan Hardenberger, der „beste Trompeter der Galaxie“ (The Times). Witz und Charme versprüht nicht nur die Musikerpersönlichkeit Hardenberger, sondern auch die beiden Solowerke, die den Vielklang seines Instruments feiern: intensiv, substanzreich, leuchtend, brillant, kraftvoll, edel und glänzend – das alles kann die Trompete. Neben Leopold Mozarts Trompetenkonzert weckt dieser Abend die Neugier auf die Klangwelt des österreichischen Zeitgenossen HK Gruber: ein bisschen Kabarett à la Hanns Eisler und Kurt Weill, eine Prise Neo-Klassizismus von Strawinsky und einen Schuss Beatles.

Håkan Hardenberger ist ein Trompeter mit Weltruhm. Als Virtuose und Repertoire-Erneuerer beweist er sich seit über 30 Jahren als Pionier auf seinem Instrument. Bekannt für seine phänomenalen Auftritte und unermüdlichen Neuerfindungen ist der Schwede neben seinen herausragenden Aufführungen des klassischen Repertoires einer der bekanntesten Botschafter für Neue Musik. Er möchte sein Publikum neugierig machen auf das große Spektrum von Farben und Schattierungen, die er der Trompete entlocken kann.

Ort der Veranstaltung

Festhalle Harmonie
Allee 28
74072 Heilbronn
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als Hauptspielstätte des „Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn“ und als Veranstaltungsort großer Kongresse ist die Harmonie Heilbronn zum größten Veranstaltungsort der Region avanciert.

Die Harmonie kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Nach der Errichtung des Gebäudes im frühen 19. Jahrhundert, einigen Um- und Anbauten in den Folgejahren und der fast vollständigen Zerstörung des Komplexes im zweiten Weltkrieg, wurde 1958 die neue Harmonie eingeweiht. Nach weiteren Umbauten und Renovierungen bietet der große Saal Platz für 2000 Zuschauer und der kleine Saal hat 700 Sitzplätze vorzuweisen. Modernste Konferenztechnik rundet das Angebot des Kongresszentrums ab. Die Veranstalter locken mit einem bunten Programm jährlich mehr als 170.000 Kulturbegeisterte an. Denn hier können Sie Konzerte des „Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn“ genießen, hier machen berühmte Musiker Station, der Kunstverein hat hier seine Ausstellungsräume und es werden regelmäßig Tagungen und Kongresse veranstaltet.

Die Festhalle Harmonie hat für jeden etwas zu bieten. Erleben Sie Veranstaltungen der Spitzenklasse und lassen Sie sich von international gefeierten Stars aus dem Alltag entführen.