Woyzeck - nach Georg Büchner - Gastspiel von Jörg Schulze-Neuhoff

Lohstraße 46a Deutschland-49076 Osnabrück

Tickets ab 12,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Erstes unordentliches Zimmertheater, Lohstraße 45a, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 12,00 €

ermäßigt

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Woyzeck befindet sich im Höllenkarussell, im stetigen Hamsterrad. Kleiner Mann, kleiner Soldat, Versuchsobjekt, Untergebener, Getretener, Getriebener, Betrogener. Woyzeck ist Opfer. Und er ist Täter. Was trieb ihn zu seiner Gräueltat? Immer wieder kämpft er sich durch Büchners berühmt-berüchtigte Hirnwindungen. Um zu verstehen. Um seinem Schicksal doch noch zu entfliehen. Um Erlösung zu erlangen und Frieden zu machen. Den ersehnten Exitus zu erreichen.
„Woyzeck“ ist nach „Der Bau“ und „Götz“ die dritte Zusammenarbeit von Regisseur Stefan Meißner und Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff. Büchners Woyzeck gehört zum Kanon der deutschen Literatur und ist sicher eines der meist gespielten Dramen auf deutschen Bühnen. Die Besonderheit dieser Inszenierung? Der Vielzahl der Figuren des Dramas wird Woyzeck als Solo allein entgegengestellt, unnötiger Ballast abgeworfen und ins Intime, ins Kleine geholt.

Ort der Veranstaltung

1. unordentliches Zimmertheater e. V.
Lohstraße 46a
49076 Osnabrück
Deutschland
Route planen

Das Erste Unordentliche Zimmertheater hat sich durch ein abwechslungsreiches und hochklassiges Programm längst schon einen Namen weit über die Grenzen der Stadt Osnabrück hinaus gemacht. Hier werden dem Publikum eigenwillige und spannende Theaterinszenierungen geboten. Beste theatralische Unterhaltung ist garantiert.

Im Norden der Osnabrücker Innenstadt liegt das Erste Unordentliche Zimmertheater. So unauffällig das Theater von außen aussieht, so interessant ist das, was hinter den Türen passiert. Denn hier wird nicht einfach Theater gespielt, sondern vor allen Dingen mit dem Theater gespielt. Neben den spannenden Inszenierungen gibt es unter anderem auch Improvisationsshows und andere unkonventionelle Herangehensweisen an das Schauspiel und die Theaterkunst. Ein besonderer Service des Hauses ist die kostengünstige Bereitstellung der Räumlichkeiten für andere kulturelle Veranstaltungen. Keine Frage, das Erste Unordentliche Zimmertheater hat seinem Publikum einiges zu bieten. Durch die Nähe zum Bahnhof „Osnabrück Altstadt“ ist das Theater auch für Theaterfreunde aus größeren Entfernungen leicht zu erreichen. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, kann unweit des Theaters auf einem großen Parkplatz parken.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen im Ersten Unordentlichen Zimmertheater in Osnabrück auf keinen Fall entgehen. Hier können Sie Theater in einem völlig neuen Gewand erleben. Dieser Veranstaltungsort ist ein Muss für alle Freunde des Theaters.