Wort´s ab! Die Zehnte - Die Poetry Lesebühne im Museum Biberach

Martina Hügi - Winterthur CH; Max Osswald - München; Wehwalt Koslovsky - Hamburg  

Museumstraße 6
88400 Biberach an der Riß

Tickets from €13.50
Concessions available

Event organiser: KultuReservoir Biberach, Gartenstr. 23, 88400 Biberach, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Early Bird

per €13.50

Early Bird Ermäßigt

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler*innen, Studierende, Rentner*innen, Personen mit Schwerbehinderung ab 50%, Personen im Rollstuhl und Menschen im Bundesfreiwilligendienst. Begleitpersonen erhalten freien Eintritt ohne separate Karte.
print@home after payment
Mail

Event info

"Wort´s ab!", die Zehnte! Wir feiern fünf Jahre Poetry Lesebühne im Museum Biberach Ein literarisches Spoken Wort- und Poetry Format, das schwer zu beschreiben, aber umso schöner zu besuchen ist! Am 17. Oktober bereits zum zehnten Mal, tritt ein erlesenes Ensemble der besten deutschsprachigen Poetinnen und Poeten bei der Lesebühne im charismatischen Foyer des Museums auf. Der Moderator und Veranstalter des Abends, Tobias Meinhold vom KultuReservoir, freut sich auch dieses Mal auf drei ganz besondere moderne Dichter*innen: Martina Hügi (Winterthur, CH), Max Osswald (München) und kein geringerer als Wehwalt Koslovsky (Hamburg). Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zusammen mit dem Museum und Kulturamt Biberach. www.kultureservoir.com www.wortsab.de

Location

Museum Biberach
Museumstraße 6
88400 Biberach an der Riß
Germany
Plan route

Im generalsanierten Gebäude des Hospitals zum Heiligen Geist, hat das Museum Biberach Einzug gehalten. Auch als Braith-Mali- Museum bekannt, findet sich hier der kulturelle und gesellschaftliche Mittelpunkt der ehemaligen Reichsstadt Biberach an der Riß.

Das moderne Ausstellungshaus teilt sich in vier Abteilungen auf. Die Gäste können bedeutenden Sammlungen aus den Bereichen Naturkunde, Archäologie, Geschichte und Kunst bestaunen und gleichzeitig an interaktiven Modellen, Experimentierstationen und Inszenierungen die Entstehung der oberschwäbischen Landschaft nachzeichnen. Als Besonderheit stehen die Künstlerateliers der Münchner Tiermaler Anton Braith und Christian Mali zu Besichtigungen offen. Die alljährlich konzipierten Sonderausstellungen locken Besucher aus dem nahen und fernen Umland nach Biberach.

Herzlich willkommen im Herzen Oberschwabens! Besuchen Sie das Museum oder eine der zahlreichen und abwechslungsreichen Kulturveranstaltungen in der Stadt Biberach an der Riß.