World of Chocolate - Chocolate Dinner

Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Tickets from €99.90

Event organiser: World of Dinner GmbH & Co. KG, Rüttenscheider Str. 20, 45128 Essen, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Normalpreis

per €99.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Buchungshinweis:

Preise variieren zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten.
Für einen ausgewählten Veranstaltungsort gilt der angegebene Preis.

Platzkategorien gibt es nicht. Sie werden am Abend platziert.

Gebuchte Plätze, aus einer Buchung, werden natürlich am Abend zusammen platziert (Platzierungswünsche neben Freunden oder Bekannten bitte bei der Buchung mit angeben).
Bei Nachbestellungen geben Sie bitte das Datum und den Ort der Veranstaltung an, sowie den Namen der Erstbuchung.

Das Rauchen im Veranstaltungssaal ist nicht gestattet.

Wir bitten Rollstuhlfahrer sich vor der Buchung mit dem Veranstalter in Verbindung zu setzen. Eine Teilnahme am Erlebnis kann möglicherweise an diesem Standort nicht gewährleistet werden.

Buchungen sind nur mit Telefonnummer und / oder E-Mail möglich.

Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.WORLDofDINNER.de
Mail

Event info

Schnuppern, Probieren und Genießen

WORLD OF CHOCOLATE

WORLD of DINNER präsentiert Mitreißende Erlebnisformate und unvergessliche Momente rund um das Thema Schokolade!

Unser Chocolate Dinner verbindet Kultur mit Genuss und setzt dabei neue Maßstäbe für die Event-Gastronomie. Lassen Sie sich auf eine interaktive Reise in die Welt der Schokolade entführen und von unserem Chocolatier und den Küchenchefs unserer exklusiven Partnerhäuser verwöhnen.

In Abstimmung mit Spitzenköchen bietet WORLD of CHOCOLATE eine sensorische Genussreise auf den Spuren der Schokolade. Im Rahmen einer multimedialen Moderation geht es rund um die Welt und über die sieben Meere. Freuen Sie sich auf den Genuss aromatischer Kakaobohnen, mal als überraschend herbes Gewürz, mal als süße Sünde zum Dahinschmelzen.

Unser informatives Programm bietet dabei den Rahmen für ein köstliches Mehr-Gang-Menü, in dem natürlich auch Schokolade eine schmackhafte Rollen spielen wird. Durchleben Sie die Vielseitigkeit der Schokolade mit all Ihren Sinnen.


Jürgen Bluhm

Er ist der kreative Kopf hinter dem Chocolat Dinner. In seinen mitreißenden Multivisions-Vorträgen führt er durch den Abend und erzählt von den spannenden Geheimnissen der Schokolade.

Er ist 52 Jahre alt, lebt in Düsseldorf und ist diplomierter Reiseführer (UNAM Universität Mexiko-Stadt) mit Schwerpunkt Anthropologie und Geschichte. Seit 2001 ist er freier Berater diverser internationaler Tourismusbehörden. Er ist Gründer der Initiative Fair Travel e.V.

"In meinen Augen sind die Kakaobauern für die Schokolade ebenso bedeutsam wie die Winzer für den Wein." -- Jürgen Bluhm

Location

UNESCO-Welterbe Zollverein
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Germany
Plan route

Alle Radwege der „Route der Industriekultur“ führen zum UNESCO-Welterbe Zollverein. Es ist das Aushängeschild der ruhrländischen Industriegeschichte und reizte schon Tausende Touristen zu einem Besuch in das stillgelegte Steinkohlebergwerk.

Der Zollverein war im Zeitraum 1851 bis 1986 aktiv. Betritt man das Gelände von der Gelsenkirchener Straße aus, läuft man geradewegs auf den Schacht 12 zu, dessen imposanter Förderturm schon so manchen Tourist aus der Fassung gebracht hat. Seit 2001 zählt die Anlage zum UNSECO-Welterbe. Eine grell leuchtende Rolltreppe führt Sie zur Kohlenwäsche, in der sich seit 2010 das Ruhrmuseum befindet. Es besteht ausreichend Platz für Kulturveranstaltungen aller Art, da das Gelände weitläufig ist und diverse Gebäude der Zeche bespielt werden. In der alten Kokerei befindet sich ein Café und in den Wintermonaten kann hier sogar Schlittschuh gefahren werden. In der ehemaligen Waschkaue der Zeche sitzt heute der „PACT Zollverein“. Ein choreographisches Zentrum, in dem in erstaunlicher Kulisse Konzerte und Performances ausgetragen werden.

Sie erreichen die Zeche Zollverein über mehrere Straßenbahn- und Buslinien, die vom Essener Hauptbahnhof abfahren. Zudem gibt es mehrere Parkplätze, die um das Gelände herum verteilt sind.