Work in progress #2: HeimatLost

Caglar Yiğitoğullari  

Mendelssohnstr. 15
22761 Hamburg

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: LICHTHOF Theater gGmbH, Bahrenfelder Chaussee 14, 22761 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Eintritt

Normalpreis

per €18.00

Ermäßigt

per €12.00

Mindestpreis

per €8.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Normalpreis:
Der Normalpreis ist der reguläre Eintrittspreis für alle Besucher*innen des LICHTHOF Theaters.

Ermäßigt:
Der ermäßigte Preis ist für diejenigen Besucher*innen, die den Normalpreis nicht bezahlen können. Das LICHTHOF verlangt keinen Nachweis an der Kasse.

Mindestpreis:
Das Mindestpreis-Ticket ist eine zusätzliche Vergünstigung, die nach eigenem Ermessen in Anspruch genommen werden kann, wenn der ermäßigte Preis noch zu hoch ist. Auch hierfür verlangt das LICHTHOF keinen Nachweis an der Kasse.
print@home after payment
Mail

Event info

In englischer und deutscher Sprache

In seinem zweiten Work-in-progress-Showing gibt Caglar Yiğitoğullari erste Einblicke in die Arbeit an seiner aktuellen Performance „HeimatLost”. Nach einer einmonatigen Residenz am Romänischen National Theater zeigt er am LICHTHOF zum ersten Mal Ausschnitte vor Publikum.

„Heimat Lost“ ist die Geschichte eines Mannes, der Heimat heißt und verloren ist. In dieser autobiografischen Arbeit bringt Caglar Yiğitoğullari seine schamanischen Wurzeln und seine Ideologie mit der Punkbewegung zusammen und findet dafür den Begriff „Shaman-Punk-Performance“. Vor den Augen des Publikums wird dieses neue Genre geboren oder untergehen.

Wie bei jedem seiner Work-in-progress-Showings am LICHTHOF Theater tritt er im Anschluss mit dem Publikum in den Dialog über seine Arbeit. Er freut sich insbesondere über Feedback dazu, wie er seine Arbeit weiterentwickeln und in der „art/ivist”-Szene Hamburgs positioniern kann.

Der Abend klingt mit einer Musikauswahl von Cihan Aykut im Foyer aus.

Gefördert durch das Programm INTRO der Behörde für Kultur und Medien Hamburg.

------------------------- EN VERSION: -------------------------
In the second showing of his „work in progress“ Çağlar Yiğitoğullari will be presenting new material from his upcoming performance piece – with the current title – „HeimatLost“. After having been invited to a month long artist in residency programme at the Romanian National Theatre, he will now share his work with the audience of the LICHTHOF Theater.

„HeimatLost“ is the story of a man named Heimat who is lost. In his autobiographical piece, Çağlar Yiğitoğullari combines his Shamanic roots with his Punk struggle and develops the term „Shaman-Punk-Performance“. The audience will witness either the birth or the death of this new genre.

Just as he did after the first presentation of his „work in progress“, Çağlar Yiğitoğullari is prepared to enter into a dialogue with the audience about his work. He would appreciate any feedback that helps him to develop and position his work in the „art/ivist“ scene in Hamburg.

Location

LICHTHOF Theater
Mendelssohnstraße 15
22761 Hamburg
Germany
Plan route

Lust auf innovatives Theater? Dann kommen Sie zum LICHTHOF Theater in Hamburg. Hier wird Ihnen in einem wunderschönen Saal ein abwechslungsreiches und hochklassiges Programm geboten. Von Gastspielen namhafter Ensembles bis zu Eigenproduktionen von und mit Nachwuchstalenten ist hier alles dabei. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Das LICHTHOF ist in der Mendelssohnstraße zuhause und liegt zwischen Zan Shon Dojo und Bikram Yoga. Passend zu seiner Umgebung, bietet das Theater mit seinem Programm Fitness für die Seele. Ebenso ansprechend wie die Inszenierungen ist auch die Location. Der Saal bietet bis zu 120 Zuschauern Platz und überzeugt mit großer Flexibilität. So können alle Arten von Bühnenanordnungen und Inszenierungskonzepten realisiert werden. Modernste technische Ausstattung rundet das Angebot des LICHTHOFS ab. Das Foyer lädt seine Besucher zum Verweilen vor und nach den Vorstellungen ein und ein weiterer Raum kann für Proben, Seminare und Workshops genutzt werden.

Das Theater liegt im Nordwesten der Hansestadt, unweit der Bundesstraße.
Parkplätze finden Sie direkt vor der Haustür. Wenn Sie lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, ist das auch kein Problem. Die nächsten Haltestellen sind nur wenige Gehminuten entfernt.