Woods of Birnam - Dorian Tour 2023 - Konzert

Woods of Birnam  

Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde

Tickets from €23.00 *
Concession price available

Event organiser: Kulturgut Haus Nottbeck, Landrat-Predeick-Allee 1, 59302 Oelde-Stromberg, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

VVK normal

per €23.00

VVK ermäßigt

per €21.00

AK normal

per €25.00

AK ermäßigt

per €23.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Ermäßigung gilt für: Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 80%, Inhaber der Ehrenamtskarte NRW

Rollstuhlfahrer und Behinderte mit Anspruch auf eine Begleitperson (B im Ausweis) wenden sich an das Kulturgut Haus Nottbeck unter 02529 / 9497900
print@home
Delivery by post

Event info

Das nunmehr sechste Album der Band
WOODS OF BIRNAM um Schauspieler und Sänger
Christian Friedel ist unter besonderen Umständen
entstanden. Der große Theatermagier Robert
Wilson (u.a. The Black Rider) plante einen
Soloabend für Friedel und die Musik dessen Band
sollte dabei ein wichtiger Bestandteil der
Inszenierung sein.
Thematisch kreist der Soloabend DORIAN, der in
Koproduktion des Düsseldorfer Schauspielhauses
mit dem Staatsschauspiel Dresden und dem
National Kaunas Drama Theater (Litauen) produziert
wurde, um Oscar Wildes berühmten Roman DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY. Doch wer
glaubt, dass Robert Wilson den Roman am Schlafittchen packt, der irrt. Vielmehr
interessieren ihn die Essenzen des Werks. Er isoliert die Hauptfigur, um sie der Biografie
Oscar Wildes und Francis Bacons gegenüberzustellen und widmet sich so dem Thema der
Relevanz und Vergänglichkeit von Kunst.
Friedel und Band haben dazu Musik komponiert, die in den unterschiedlichen Atmosphären
des Abends ihren Ursprung findet. Die sieben Songs und zwei Instrumentalstücke des
Albums sind zwar nicht alle in der Inszenierung zu hören, waren aber Material mit dem
Robert Wilson arbeiten konnte.
Die inhaltliche Grundlage bilden Texte des Poeten Alfred Douglas, der Liebhaber Oscar
Wildes. Hier sind die Woods ganz in ihrem Element: alte englische Ausdrucksformen in
modere Popmusik zu übersetzen. Von I WILL SURVIVE YOU, ein Song der klar von
Disconummern der 70er inspiriert wurde, bis hin zum intensiv-traurigen ON THE WHITE
SEA, ist die musikalische Spannbreite dieses Albums beachtlich. Selbst eine relativ
unbekannte Swingnummer der Interpretin PEGGY LEE aus den 60er Jahren wurde von
den umtriebigen Woods neu interpretiert.
Das Album setzt die musikalische Reise der vielseitig interessierten Band aus Dresden fort
und schubst die Hörer*innen in eine bunte Welt des Seins und Scheins, deren Oberfläche
allmählich bröckelt und eine dahinter liegende tiefe Traurigkeit zum Vorschein kommt.

Event location

Kulturgut Haus Nottbeck
Landrat-Predeick-Allee 1
59302 Oelde
Germany
Plan route
Image of the venue location

Lesungen, Konzerte, Diskussionen und in jedem Fall anregende Momente, die in Erinnerung bleiben- das bietet das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde. Das repräsentative Anwesen „Kulturgut Haus Nottbeck“ verströmt sowohl herrschaftlichen Flair als auch bäuerliches Ambiente und ist bei kleinen und großen Besuchern äußerst beliebt.

Fünf Kilometer von der Ems entfernt, unmittelbar östlich der Beckumer Berge, befindet sich das ehemalige Rittergut Haus Nottbeck, dessen Geschichte sich bis ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Schon von außen wird klar: dieses Gelände ist absolut einzigartig. 1987 hat das weitläufige Anwesen den Besitzer gewechselt. Nach dem Tod der letzten Besitzerin Anna-Luise Eissen ging das Gut Nottbeck in den Besitz des Kreises Warendorf über. Seitdem ist in der denkmalgeschützten Hofanlage die kulturelle Einrichtung „Kulturgut Haus Nottbeck“ untergebracht. Auf dem Programm stehen hier von Lesungen, über Diskussionsrunden bis hin zu Klassikkonzerten alles was die Herzen von Kunst-und Kulturbegeisterten höher schlagen lässt. Das Besondere am „Kulturgut Haus Nottbeck“: mit seinem offenen Konzept steht es für Jeden offen und damit hat sich das Kulturgut zu einem echten Highlight in Nordrhein-Westfalen entwickelt.

Zum „Kulturgut Hof Nottbeck“ gehört neben den Veranstaltungsräumen in der Musik-und Theaterwerkstatt auch ein Museum für Westfälische Literatur sowie das Kulturcafé, in welchem Sie mit kulinarischen Genüssen verwöhnt werden. Das Areal befindet sich in Oelde-Stromberg unweit vom Ortszentrum entfernt. Parkplätze stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.