Women 4 Baroque

Ensemble "Spirit of musicke"  

Klosterring 4
87660 Irsee

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturring Kaufbeuren e.V., Kaisergäßchen 12 - 14, 87600 Kaufbeuren, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

„Spirit of Musicke“ - mit Charme und Humor, Seele, Flair und Spontaneität präsentiert sich das Salzburger Barockensemble, das sein Publikum in Konzerten und Rundfunk quer durch Europa für sich gewinnt und begeistert.

Von Anbeginn pflegen die vier Musikerinnen Maria Loos (Blockflöte), Christine Busch (Violine), Gabriele Ruhland (Viola da Gamba) und Veronika Braß (Cembalo) die historische Aufführungspraxis und haben in diesem Sinne eine höchst sublime Spielkultur entwickelt, der schon bald große Aufmerksamkeit geschenkt wird: „...Wer diese vier Musikerinnen gehört hat, wird sich der Meinung anschließen, daß sie ihr Instrument meisterhaft beherrschen ...“, „ ...sie verstanden es, den Zuhörer ganz in ihren Bann zu ziehen, versetzten ihn in die Welt der Barockmusik, als ob es keine andere Musik mehr gäbe...“ (FAZ)

Seine international gefeierten Auftritte bestärken das Ensemble, die intensive Auseinandersetzung mit historischen Quellen auch auf wenig erforschte Literatur auszuweiten: der Wunsch, Teile des Schatzes noch unbekannter und vielerorts ungehörter Musik vergangener Epochen zu heben und für das heutige Publikum wieder erklingen zu lassen, führt die Musikerinnen auf faszinierende Spuren: wer kennt die Namen, wer kennt die Gesichter, wer kennt die Musik der Komponistinnen jener Epochen? Spirit of Musicke macht in seinem Konzertrepertoire das Publikum bekannt mit hervorragenden Kompositionen einer Elisabeth Jacquet de la Guerre, Anna Bon, Isabella Leonarda, Prinzessin Anna Amalie: „...Das Ensemble spielte Komponistinnen, die normalerweise totgeschwiegen werden – Spirit of Musicke sorgt dafür, daß sie wieder in die Konzertsäle kommen – und wie! Sie bearbeiten Cembalo, Gambe, Geige und Flöte mit Leib und Seele, so viel Leib, daß schon das Zuschauen ein Vergnügen ist...“(Solistenkonzerte Villach 2008) Freuen Sie sich auf einen Abend mit außergewöhnlicher Musik!

Ort der Veranstaltung

Kloster Irsee
Klosterring 4
87660 Irsee
Deutschland
Route planen

In der ehemaligen Anlage des Benediktinerklosters Irsee ist ein überregionales Tagungszentrum entstanden, das Ihnen die vielfältigsten Veranstaltungen in außergewöhnlichem und historischem Ambiente ermöglicht.

Bereits 1186 wurde das Kloster gegründet und der Heiligen Maria geweiht. Nach zahlreicher Zerstörung während der Bauernkriege und dem Dreißigjährigen Krieg, erlebte das Kloster im Barock seine Blütezeit. Im 18. Jahrhundert wurde die Klosteranlage im barocken Stil der Zeit neu errichtet, das Kloster jedoch wurde 1802 aufgelöst. Seitdem wird es profan genutzt: Zuerst als Behördensitz, dann als Heil- und Pflegeanstalt und schließlich als Schwäbisches Tagungs- und Bildungszentrum.

Das Kloster Irsee steht Ihnen jederzeit für individuelle Veranstaltung offen. Kompetentes Personal steht Ihnen gerne zur Planung, Durchführung und Begleitung zur Seite, damit Ihr Kongress, Ihre Gesellschaft oder Ihr Fest zu einem vollen Erfolg werden kann. Dazu stehen im Kloster Irsee mit seinem festlichen, barocken Flair neben den 15 Tagungsräumen mit neuester technischer Ausstattung noch über 80 Gästezimmer zur Verfügung.