Wolfgang Hegewald

Klosterwall 23 Deu-20095 Hamburg

Tickets ab 12,00 €

Veranstalter: Harbour Front Literaturfestival e.V., Großer Grasbrook 11-13, 20457 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wolfgang Hegewald

Das Lexikon ist ein gerechter Beobachter. Es kennt die Tücken der Liebe ebenso wie die einer Zylinderkopfdichtung. Hier gehen das existenziell Komische, die Macht des Zufalls und das große Ganze Hand in Hand. Das Lexikon des Lebens lässt den Leser eine abenteuerliche Reise von Artikel zu Artikel antreten. In Schleifen, Sprüngen und Haarnadelkurven führt es von Klotzsche über Rom bis Barmbek - Süd, von 1652 über 1960 bis 2016, vom Landschaftsgärtner über den Theologen zum Autor. Immer wieder überschreitet und konterkariert das Lexikon in seinem Krebsgang aber auch Grenzen, jene des »Zaunkönigreichs« ebenso wie die der Imagination oder der Zeit. Der Blick geht stets zurück und zugleich nach vorn. Das Lexikon des Lebens ist epochenbefangen und universell. Eigensinnig, präzise und gelegentlich sarkastisch berichtet Hegewald in Gestalt alphabetischer Avatare von allen Dingen, die eine aufmerksame Betrachtung wirklich verdient haben – zumindest in diesem Leben.

Ort der Veranstaltung

Freie Akademie der Künste Hamburg
Klosterwall 23
20095 Hamburg
Deutschland
Route planen

Zwischen Kunsthalle und Deichtorhallen liegt die Freie Akademie der Künste im Zentrum der Metropole Hamburg. Es ist ein Zusammenschluss aus Künstlern aller Disziplinen und dient dem Austausch untereinander sowie mit den Besuchern. Hier sorgen Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Debatten für ein umfangreiches Angebot für alle Kunstbegeisterten.

Die Gründung der Freien Akademie der Künste geht auf das Jahr 1950 zurück. Mit dem Namenszusatz „Frei“ sollte die Unabhängigkeit von der staatlichen Aufsicht und Bevormundung betont werden, die bis zum heutigen Tag anhält. Ihre hohe Anerkennung geht weit über das Stadtgebiet hinaus, Mitglieder sind angesehene Künstler, national und international bekannt. Doch der Fokus liegt auch auf den Bürgern, ohne die die Akademie gar nicht erst entstanden wäre.

Die Freie Akademie der Künste ist ein Ort, an dem Künstler mit ihren Werken eine Plattform erhalten. In den großzügigen und schönen Räumen der Akademie wird der interdisziplinäre Austausch gefördert und zum Nachdenken angeregt. Seien Sie also ein Teil davon und erleben Sie Kunst und Kultur in seiner reinsten Form!