WOLF und PAMELA BIERMANN & ZentralQuartett - Demokratie feiern - demokratisch wählen!

Augustinerstraße 55 Deu-55116 Mainz

Tickets ab 28,90 €

Veranstalter: Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

in Kooperation mit dem Mainzer unterhaus


Mehr als im Kalten Krieg stehen nun im Globalen Kalten Frieden die freiheitlichen Länder unter enormem Druck. Demokratiefeinde sind auf dem Vormarsch - in Putins aggressivem Zarenreich, in China, im totalitären Nordkorea und in den islamistischen und despotischen Diktaturen des Nahen Osten sowieso.

Die starke Demokratie in den USA ist angeschlagen. Auch in Deutschland, wie in Österreich, Polen, Ungarn und in den Niederlanden, breitet sich ein national-populistischer Egoismus aus, der dem Grundgedanken des weltoffenen und einigen Europas gegenübersteht. Die ehrwürdige Demokratie England sucht neuerdings wieder ihr Heil im Inselglück.

Wolf Biermann wie das ZentralQuartett haben die Verachtung demokratischer Grundwerte in einer Diktatur, den Gesinnungsterror und das Gift der Indoktrination jahrzehntelang erlebt. Mit diesen Erfahrungen wenden sie sich auch an die junge Generation, die im vereinten Europa aufgewachsen ist. Unter dem Motto: “DEMOKRATIE FEIERN - DEMOKRATISCH WÄHLEN!“ starten die Künstler mit einer Reihe von Konzerten vor der Bundestagswahl eine Kampagne. Sie wollen eine hohe Wahlbeteiligung fördern und rufen dazu auf, nur wahrhaft demokratische Politiker zu wählen, um den totalitären und fremdenfeindlichen Tendenzen zu widerstehen. Es gilt ihnen die mutige Vielvölker-Visi- on des konservativen Demokraten Winston Churchill aus dem Jahre 1948 zu verteidigen: Die Vereinig- ten Staaten von Europa.

WOLF BIERMANN hat mit seinen Liedern und Gedichten, wie kein anderer Dichter radikal, die SED-Diktatur kritisiert. Seit dem Totalverbot 1965 sollte ihn das Auftritts- und Publikationsverbots mundtot machen. Doch der Dichter beugte sich nicht. Diese radikale Kritik führte schließlich zu Biermanns Ausbürgerung im November 1976. Die Proteste gegen dieses Unrecht gelten inzwischen als der Anfang vom Ende der DDR.

Das ZENTRALQUARTETT gründete sich Anfang der 70er Jahre in Ostberlin und setzte im Bereich des Free Jazz neue Maßstäbe. Die Rebellion zur Freiheit, die Wolf Biermann in seinen Liedern lebte, transportierten die Musiker über ihre Improvisationen und Kompositionen. Dieser Jazz war nicht nur Ausdruck des Widerstandes und des Unangepasst-Seins, sondern auch Ausdruck für eine Art Humor, der wohl allen Diktaturen abgeht - und deshalb von den Mächtigen gefürchtet ist. Das ZentralQuartett sind die Musiker Henrik Walsdorff (alto sax), Christof Thewes (trombone), Ulrich Gumpert (piano) Günter Baby Sommer (drums).

Die Sängerin PAMELA BIERMANN ist die weibliche starke Stimme als Kontrapunkt zu dieser Män-nermusik. Manch vertrautes Biermann-Lied erscheint in ganz anderem Klanggewand, ein spannender clash. Mit ihren arrangierten Improvisationen und phantasiewilden Kompositionen liefern die Künstler ein Konzert, zur Feier der freiheitlichen Demokratie und gleichzeitig als ihr Portrait: bunt, verrückt individuell, und im Zusammenspiel stark.

Ort der Veranstaltung

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Deutschland
Route planen

In der Mainzer Altstadt, unweit des Rhein-Ufers lädt der Frankfurter Hof zu den verschiedensten Veranstaltungen ein. Namhafte Kabarettisten und bekannte Musiker geben sich hier ein Stelldichein. Schon seit längerer Zeit hat sich der Frankfurter Hof im kulturellen Bewusstsein der Mainzer Bürger etabliert.

Diese Location ist nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch Zeitzeuge und wichtiger Bestandteil der deutschen Geschichte. Hier hat Lassalle Versammlungen vor der Gründung der Sozialdemokratie abgehalten, während der Revolution wurde der Hof zum Mittelpunkt der drei großen Volksbewegungen und während des zweiten Weltkriegs wurde der Saalbau zum Zufluchtsort jüdischer Bürger. Kein Wunder also, dass sich der Frankfurter Hof auch heute noch als Ort des demokratischen und weltoffenen Verständnisses sieht. Und dieser Vorsatz macht sich auch im hochwertigen Programm der Veranstalter bemerkbar. Künstler jeder Couleur treten hier auf, das Programm ist so bunt wie das Publikum. Erleben auch Sie unvergessliche Momente in wunderschönem und beeindruckendem Ambiente.

Hier können Sie sich aus dem Alltag entführen lassen und den international gefeierten Künstlern auf der Reise zu allen Kulturen der Welt folgen – es lohnt sich!