Wochenend-Ticket: Jazz im Kloster Jerichow mit Till Brönner und Dieter Ilg

Till Brönner, Dieter Ilg, Bolero Berlin, Jugendjazzorchester, ...  

Am Kloster 1
39319 Jerichow

Tickets from €75.00

Event organiser: Christian Legler - STUDIO D4, Hornstraße18, 38855 Wernigerode, Deutschland

Select quantity

Stehplatz

Normalpreis

per €75.00

Sitzplatz

Normalpreis

per €85.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Das 1. Internationale Jazzfestival „Jazz im Kloster“ lockt vom 16. August bis 18. August 2019 ins Kloster Jerichow. Die Stiftung Kloster Jerichow will damit europäische Geschichte, mittelalterliche Architektur, zeitgenössische Kunst und internationale Jazz-Musik vereinen.
Das 1. Internationale Jazzfestival „Jazz im Kloster“ lockt vom 16. August bis 18. August 2019 ins Kloster Jerichow. Die Stiftung Kloster Jerichow will damit europäische Geschichte, mittelalterliche Architektur, zeitgenössische Kunst und internationale Jazz-Musik vereinen.
Den Festivalstart am Freitagnachmittag bestreiten das Jugend-Jazz-Orchester Sachsen-Anhalt. Den Abend eröffnen gestandene Improvisatoren und jüngere Kollegen rund um den Leipziger Drummer Wolfram Dix, bevor um 20 Uhr Musiker der Berliner Philharmonie mit ihrer Formation „Bolero Berlin“ von ihren Jazzqualitäten überzeugen.
Der Samstag beginnt mit einem Jazz-Picknick mit der Bigband der Musik- und Kunstschule Stendal.
Auf eine Zeitreise durch Jazz, Pop und lateinamerikanische Klänge in einem swingenden Gewand lädt ab 15 Uhr Thomas Walter Maria & Kapelle in den Innenhof des Klosters ein.
Jazzstandards und Modern Jazz sind hingegen das Markenzeichen der Sebastian Böhlen Band, die ab 17 Uhr zu erleben sein wird.
Highlight des Festivals der Konzertabend am Sonnabend ist das Gastspiel des Ausnahmetrompeters Till Brönner und des Bassisten Dieter Ilg: Zwei Genies und Musiker von Weltrang an ihren Instrumenten treffen sich zum kreativen Stelldichein. Blind vertrauen sich die beiden Musiker, die seit vielen Jahren zusammenspielen. Die seltene Konstellation im Duo verspricht ein melodiereiches, virtuoses, kompromissloses Spiel und eine intensive und einzigartige Begegnung.
Mit einem Jazz-Gottesdienst um 10.30 Uhr startet das Festival in den Sonntag.
Die allerjüngsten Jazzfreunde können sich ab 13 Uhr auf eine musikalische Version des Märchens „Der kleine Prinz“ mit der Potsdamer Theatergruppe „Poetenpack“ freuen, bevor um 15 Uhr mit Esther Kaiser eine der deutschen Jazzsängerinnen zu erleben ist, die bereits seit vielen Jahren stilübergreifend und vielseitig den heutigen „German Vocaljazz“ prägen.
Zum Abschluss des 1. Internationales Jazzfestivals in Jerichow gibt’s noch ein Extra-Bonbon, und zwar ein Konzert mit dem internationalen Star-Saxophonist Magnus Lindgren aus Schweden.

Terminübersicht:
Freitag, 16.8.2019
15:00 Uhr Wolfram Dix Standby - Kreuzgang / Innenhof
17:30 Uhr Eröffnung mit dem Jugend-Jazz-Orchester Sachsen-Anhalt -
Große Bühne (Klosterwiese)
20:00 Uhr Bolero Berlin - Große Bühne (Klosterwiese)

Sonnabend, 17.8.2019
14:00 - 16:00 Uhr Jazz-Picknick mit der Bigband der Musik- und Kunstschule Stendal
Große Bühne (Klosterwiese)
16:00 Uhr Thomas Walter Maria & Kapelle - Kreuzgang / Innenhof
18:00 Uhr Sebastian Böhlen Quintett - Kreuzgang / Innenhof
20:00 Uhr Till Brönner + Dieter Ilg - Große Bühne (Klosterwiese)

Sonntag, 18.8.2019
10:30 Uhr Jazz-Gottesdienst - Klosterkirche
13:00 Uhr Der kleine Prinz - Jazzmärchen - Kreuzgang / Innenhof
ab 14:30 Uhr Esther Kaiser - Quartett - Kreuzgang / Innenhof
Magnus Lindgren - Trio - Kreuzgang / Innenhof


Dieses Ticket berechtigt zum Eintritt während der Veranstaltungszeit am gesamten Wochenende inkl. des Konzertes von Till Brönner am 17.08.2019.

Directions

Klosterkirche
am Kloster 1
39319 Jerichow
Germany
Plan route