Winterzauber Herrenhausen - Tagesticket

Herrenhäuser Str. 3
30419 Hannover

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Evergreen GmbH & Co. KG, Spohrstraße 9, 34117 Kassel, Deutschland

Anzahl wählen

Tagesticket

Normalpreis

je 12,00 €

Ermäßigte

je 9,00 €

Gruppenangebot pro Person (ab 20 Pers.)

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Tagesticket gilt an einem beliebigen Tag innerhalb des jeweiligen Festzeitraums.
Wochenend-Karten sind nur an der Tageskasse erhältlich.

Kinder bis 17 Jahre erhalten freien Eintritt!

Ermäßigungen, sofern angeboten gelten nur an der Tageskasse!

Ermäßigungsberechtigt sind: Schwerbehinderte / Rollstuhlfahrer, Schüler und Studenten, sowie Gruppen. Ermäßigungen gelten nur in Verbindung eines gültigen Ausweises.

Begleitpersonen für Schwerbehinderten / Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Endlich ist es soweit, der Winterzauber ist auch in Herrenhausen angekommen. Funkelnder Lichterglanz, würziger Zimtduft, süße Naschereien und sehnlichst erwartete Geschenke erfreuen große und kleine Menschen. Ebenso märchenhaft zeigt sich der Winterzauber in den Herrenhäuser Gärten.

Adventskränze und Elche, Wohnraum-Deko und Wollmützen – sorgfältig ausgewählte Aussteller präsentieren hier außergewöhnliche Geschenkideen und besondere Accessoires.

Das Veranstaltungsgelände kann bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

Öffnungszeiten:
Donnerstag von 11.00 bis 20.00 Uhr
Freitag bis Samstag von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sonntag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Der letzte Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsende.

Ort der Veranstaltung

Orangerie Herrenhausen
Herrenhäuser Straße 3
30419 Hannover
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Der große Garten in Hannover gilt als einer der schönsten und beeindruckendsten Barockgärten Europas. Inmitten dieser wundervollen Umgebung befindet sich die historische Orangerie und bietet neben einem schönen Anblick zudem auch ein ansprechendes Veranstaltungsprogramm aus klassischen Konzerten, Matinées sowie Fach- und Kunstausstellungen.

Der eingeschossige Fachwerkbau wurde in den Jahren 1720 bis 1723 von Johann Christian Boehme errichtet. Seine ursprüngliche Bestimmung war es, als Raum für die Überwinterung verschiedener Kübelpflanzen und Gewächsen zu dienen. Heute wird das Gebäude jedoch ausschließlich als Ort für unterschiedliche kulturelle Veranstaltungen genutzt. Großer Beliebtheit erfreuen sich immer wieder musikalische oder schauspielerische Darbietungen renommierter Orchester und Ensembles.

Kultur in historischem Ambiente: Die Orangerie in Hannover bietet diese harmonische Kombination und lädt Sie ein, auf einen unvergesslichen Abend voller unterhaltsamer und ergreifender Momente. Besuchen Sie diesen einzigartigen Veranstaltungsort und überzeugen Sie sich selbst.