Willkommen - Lutz Hübner & Sarah Nemitz

Kleine Königstraße 9
70178 Stuttgart

Tickets ab 13,10 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

WILLKOMMEN

Komödie
Stuttgarter Fassung

Lutz Hübner und Sarah Nemitz gehören zu den meistgespielten deutschen Gegenwartsdramatikern. Die Uraufführung von „Willkommen“ fand 2017 mit großem Erfolg am Düsseldorfer Schauspielhaus statt.

Als Anglistik-Dozent Benny beim Abendessen verkündet, dass er für ein Jahr in die USA gehen wird, freuen sich seine Mitbewohner zunächst für ihn. Sein Zimmer würde er während seiner Abwesenheit gerne einer syrischen Familie zur Verfügung stellen – natürlich nur, wenn alle damit einverstanden wären. Die Idee löst unter seinen Mitbewohnern Doro, Jonas und Sophie heftige Diskussionen aus. Sie finden soziales Engagement zwar wichtig, nur: Würde es in der 240-Quadratmeter-Wohnung nicht vielleicht doch ein wenig zu eng und zu laut?!

Anna, das WG-Nesthäkchen, hat derweil andere Probleme. Sie ist schwanger und würde sich freuen, wenn der Kindsvater in das Zimmer einziehen dürfte. Als der dann plötzlich auftaucht, spitzt sich die erregte Diskussion abermals zu. Denn Achmed ist Deutschtürke und hat seine ganz eigene Meinung über arabische Flüchtlinge, Political Correctness und sogenannte Gutmenschen mit Helfersyndrom!

In ihrer neuen Komödie hinterfragen Lutz Hübner und Sarah Nemitz lustvoll und pointiert die bürgerliche Willkommenskultur. Am Alten Schauspielhaus inszeniert erstmals Schirin Khodadadian, die mit ihren Regiearbeiten u.a. am Bayerischen Staatsschauspiel und an den Staatstheatern in Kassel, Nürnberg, Braun-schweig und Wiesbaden auf sich aufmerksam machte.

Vorstellungen 26.10. bis 1.12.2018

Mit Judith Florence Ehrhardt, Ralf Stech, Anke Stedingk u.a.
Regie Schirin Khodadadian
Bühne und Kostüme Carolin Mittler
Dramaturgie Susanne Schmitt

Ort der Veranstaltung

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des Alten Schauspielhauses in Stuttgart. Das hochwertige Programm sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern sowie mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen erstrahlt das Alte Schauspielhaus seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso auf die Bühne gebracht wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Mit dem Intendanten Axel Preuß, der neben dem Alten Schauspielhaus auch die Komödie im Marquardt leitet, richtet sich der Spielplan an ein breites, kulturinteressiertes Publikum, das auf hohe Sprechkultur wert legt. Anspruchsvolle Inszenierungen, die unterhaltsam und intelligent zugleich sind, locken jährlich zahlreiche Gäste in das Theater. Keine Frage, das Alte Schauspielhaus ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden – an diesem Haus führt kein Weg vorbei.

Sie erreichen das Alte Schauspielhaus Stuttgart unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt. Die nächste Haltestelle befindet sich lediglich ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Tiefgaragen.