Willi Weitzel - "Willis wilde Wege 2019"

Wunderfalke Events  

Ludwigstr. 25
83646 Bad Tölz

Tickets ab 13,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Wunderfalke Events, Stefanie von Strechine Strasse 5, 83646 Bad Tölz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Willi Weitzel: Willis neue wilde Wege

Willi will bei seinen Abenteuern nicht nur Neues ausprobieren, sondern auch
mehr über das Leben anderer erfahren. So reist er in Kenias wilden Norden,
wo es seit Monaten nicht geregnet hat. Die Dürre lässt Mensch und Tier jeden
Tag verzweifelter nach Trinkwasser suchen. Er erlebt den entbehrungsreichen
und von nahezu unerträglichen Temperaturen geprägten Alltag der
afrikanischen Kinder.

Daneben will sich Willi auch als Tierfotograf ausprobieren und das perfekte
Foto schießen. So nimmt ihn der erfahrene Tierfotograf Konrad Wothe unter
seine Fittiche und mit in sein Tarnzelt. Dort lernt Willi, wie viel Geduld
es erfordert, um wilde Tiere mit der Kamera einzufangen. Nach seiner
Ausbildung beim Profi zieht er in die Wildnis Alaskas und versucht den
großen Grizzlybären auf die Spur zu kommen.

Seine Abenteuer führen Willi auch auf ein Forschungsschiff und auf hoher See
erlebt er hautnah, wie sehr die Ozeane unserer Welt – vor allem durch
Plastikabfall – verschmutzt sind. In der Überzeugung, dass jeder etwas tun
kann, startet Willi kurzerhand den Versuch, zuhause ganz ohne Plastik
auszukommen. Ein nicht immer ganz einfaches Unterfangen.

Willis letzter wilder Weg ist auch ein witziger: Er lässt sich an einem für
ihn unbekannten Ort irgendwo in Deutschland aussetzen. Ohne Geld und Handy
will er sich bis nach Hause durchschlagen. Getreu dem Motto: Wo ein Willi
ist, ist auch ein Weg! Ob ihm das gelingen wird? In Willis neuen wilden
Wegen werdet ihr es erfahren. Erlebt einen Multivisions-Vortrag für die
ganze Familie in typischer Willi Art: Lustig, spannend und erstaunlich!

Videos

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Bad Tölz
Ludwigstraße 25
83646 Bad Tölz
Deutschland
Route planen

Das Kurhaus Bad Tölz bietet seinen Gästen das Beste, was die Schönheit der bayerischen Barock-Architektur ausmacht. Eleganter könnten Festsaal und Gartenanlage kaum sein. Dazu laden verschiedene Themen-Dinner zu Gaumenschmaus und Abendunterhaltung ein, die man so schnell nicht vergessen wird.

Der Münchner Architekt Gabriel von Seidl entwarf die Baupläne für das 1914 erbaute Kurhaus, das stilistisch an den frühen Barock angelegt ist. In hellen Tönen und ansehnlicher Symmetrie beeindruckt die Häuserfassade mit befestigtem Vorbau und einer Fensterfront, die von Innen noch viel eindrucksvoller zum Vorschein kommt. Dank des großzügigen Lichteinflusses und einem abgerundeten Grundriss ist der Saal zu jeder Tagesstunde ein Hingucker. Eine Empore lässt zusätzlichen Platz für eine feste Theaterbestuhlung zu, welche auf die Bühne im westlichen Teil des Saales hingerichtet ist. Damit eignet sich die Location auch für diverse Bühnenevents wie beispielsweise Konzerte, Schauspiel oder Tanz. Kronleuchter aus kunstvoll geschliffenem Glas verteilen sich auf mehrere Räumlichkeiten des Hauses. Elegantes Fischgrätenparkett und feines Mobiliar unterstreichen den Prunk der Anlage.

Um zum Kurhaus Bad Tölz zu gelangen, peilen Sie am besten das Zentrum der Gemeinde an, wo sich auch das beliebte Freizeit-Center Alpamare befindet. Die nächste Bushaltestelle ist nur 700 m entfernt und Parkplatzmöglichkeiten finden sich direkt vor Ort.