Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

"Wien" - Midori Seiler und Andreas Staier

Midori Seiler, Violine und Andreas Staier, Hammerflügel  

Wilhelmstraße
79379 Müllheim

Tickets from €23.00 *
Concessions available

Event organiser: Stadt Müllheim, Wilhelmstraße 14, 79379 Müllheim, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Die Geigerin Midori Seiler, wuchs als Tochter eines bayerischen Pianisten und einer japanischen Pianistin in Salzburg auf. Ihre musikalische Ausbildung führte sie nach Basel, London und Berlin. Als Mitglied der Akademie für Alte Musik Berlin erlebte sie den internationalen Durchbruch dieses Ensembles, 2005 bis 2014 auch am Konzertmeisterpult. Seit seiner Gründung 2016 ist sie künstlerische Leiterin des BachCollektivs der Köthener Bachfesttage. Midori Seiler gilt als eine der profiliertesten und vielseitigsten Geigerinnen der Barockszene, hat aber auch Werke aus Klassik und Romantik in ihrem Repertoire. Der Pianist Andreas Staier wurde zunächst als Cembalist bekannt. Doch er ist weit mehr als ein virtuoser Vertreter der so genannten Historischen Aufführungspraxis. Vielmehr wird er als leidenschaftlicher Klangsucher beschrieben. Zu jedem Werk erforscht er das historische Umfeld, in dem es entstand. So eröffnet er neue Interpretationsansätze und vermittelt überraschende Hörerfahrungen. Sein Engagement bezieht sich auch auf zeitgenössisches Musikschaffen: Aus seiner Zusammenarbeit mit dem französischen Komponisten und Freiburger Hochschullehrer Brice Pauset entstanden mehrere Werke, die Staiers epochenübergreifendes Musikverständnis hörbar machen. Das Konzertprogramm widmet sich den drei wichtigsten Vertretern der Wiener Klassik.

Midori Seiler, Violine, Andreas Staier, Hammerflügel

4. Konzert-Abo Saison 2021/2022

Location

Martinskirche
Wilhelmstr. 12
79379 Müllheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Anhöhe, auf der die Müllheimer Martinskirche steht, war schon zu Zeiten der Römer besiedelt. Ausgrabungsreste im Eingangsbereich stammen aus dieser Zeit. Heute ist das ehemalige Gotteshaus mit seinem 800 Jahre alten Turm einer der gefragtesten Konzertorte in der Region.Viele Ensembles und Solisten nutzen die Martinskirche in Müllheim für Musikproduktionen. Nicht nur wegen einer erstklassigen Akustik, sondern auch wegen der schönen Fresken und Epitaphe, die die Wände schmücken.

Kulturhistorisch besitzt die Martinskirche eine hohe Bedeutung für die Region, denn sie hat seit dem späten Mittelalter ihr Äußeres nicht mehr maßgeblich verändert. Der Innenraum mit der rückwärtigen Empore wurde in den 1980er Jahren behutsam für bestuhlte Veranstaltungen für knapp 300 Personen hergerichtet. Die Atmosphäre lebt von einem einzigartigen Zusammenspiel von Raum, Licht und den ornamentalen Fresken, die die hohen Fenster umrahmen. Auch für Ausstellungen, Festakte und andere Veranstaltungen bietet die Müllheimer Martinskirche einen werthaltigen Rahmen.

Die zentrale Lage an der Wilhelmstraße in Müllheim ermöglichen ein einfaches Erreichen der Martinskirche zu Fuß. Städtische Parkmöglichkeiten und eine naheliegende Buslinie erleichtern die Anfahrt mit Pkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln.