Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

Wie wir versuchten, die Welt zu verändern - Teil I - Stream

besser-cooler-anders-Band  

Online-Veranstaltung
-

Tickets from €5.00 *

Event organiser: LICHTHOF Theater gGmbH, Bahrenfelder Chaussee 14, 22761 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Streaming-Ticket

#normal

per €5.00

#soli

per €10.00

#spende

per €20.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Karten für Streaming-Veranstaltungen:

#normal:
Unser regulärer Kartenpreis für Streaming-Besucher*innen.

#soli:
Der Preis für Streaming-Besucher*innen, um sich mit dem LICHTHOF Theater als auch den beteiligten Künstler*innen in diesen wilden Zeiten solidarisch zu zeigen.

#spende:
Das Nonplus-Ultra der punktuellen Unterstützung von Haus und beteiligten Künstler*innen. Die Firma dankt!

Karten für Live-Veranstaltungen:

Normalpreis:
Der Normalpreis ist der reguläre Eintrittspreis für alle Besucher*innen des LICHTHOF Theaters.

Ermäßigt:
Der ermäßigte Preis ist für diejenigen Besucher*innen, die den Normalpreis nicht bezahlen können. Das LICHTHOF verlangt keinen Nachweis an der Kasse.

Mindestpreis:
Das Mindestpreis-Ticket ist eine zusätzliche Vergünstigung, die nach eigenem Ermessen in Anspruch genommen werden kann, wenn der ermäßigte Preis noch zu hoch ist. Auch hierfür verlangt das LICHTHOF keinen Nachweis an der Kasse.
print@home after payment
Mobile Ticket

Event info

Tiere gehen im Erleben auf.
Menschen können sich zusätzlich beim Erleben erleben.
Dazu müssen Menschen neben sich stehen können, ohne sich zu verlassen.
Dieses „Neben-sich-Stehen“ heißt bei Boris Groys „Metaposition“. Laut Groys können wir so die Welt verändern. Die Produktion „Wie wir versuchten, die Welt zu verändern“ versucht genau das.

Konzept und Text: Silke Rudolph / Mitarbeit Text und Dramaturgie: Sophia Barthelmes / Outside-Eye und Regie: Niels-Peter Rudolph / Darsteller*innen: Silke Rudolph und Joshua Zilinske / Bühne und Kostüm: Anthoula Bourne und Anja Zihlmann / Musik: Arvild Baud / Licht: Sönke C. Herm / Ton: Beata Berger

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Foto: Anja Zihlmann

Directions

Streaming Event
Germany
Plan route