Wie Findus zu Pettersson kam

Theater mit Puppen  

Bürgerstraße 63
01127 Dresden

Tickets ab 8,70 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mimenstudio Dresden e.V., Bürgerstraße 63, 01127 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 8,70 €

Kinder

je 6,50 €

Familienkarte (2EW+2Ki, oder 1 EW+3Ki)

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nach dem großen Erfolg von Pettersson und Findus, folgt nun ein weiteres Stück nach den Kinderbüchern von Sven Nordqvist mit den beiden sehr gegensätzlichen Hauptdarstellern.


Diesmal ist Pettersson in seinem Tischlerschuppen mit dem Bau einer Zeitmaschine beschäftigt. Dass ihm Findus dabei nicht immer gerade dabei sehr behilflich ist, wird wieder zur Kraftprobe für die Beiden. Außerdem sorgen die Hühner und die kleinen Mucklas für genügend Überraschungen. Dass zum Schluss Findus und die Zuschauer erfahren, wie er überhaupt zu Pettersson kam, wird zu einem kleinen Wunder.

Wieder geht es einfallsreich und rasant zu. Ein Stück zum Träumen, Lachen und Mitfiebern und natürlich auch mit Musik für die ganze Familie.

Ort der Veranstaltung

August- Das starke Theater Dresden
Bürgerstraße 63
01127 Dresden
Deutschland
Route planen

Im August Theater in Dresden wird viel mit der Vorstellungskraft der Besucher gespielt. Ob Puppentheater oder Pantomime – das Team vom August schafft es jede Saison aufs Neue mit seinem Engagement und Talent seine großen und kleinen Fans in seinen Bann zu ziehen. Hier werden mittels Puppen oder Gestik und Mimik neue Welten geschaffen!

Hinter einer roten Backsteinfassade haben in Dresden-Pieschen viele Puppen ihr Zuhause. Die erfahrenen Puppenspieler Randi und Grigrij Kästner-Kubsch, beide gebürtige Dresdner, erwecken mit ihrem Team bei ihren Vorführungen die kleinen Puppen zum Leben und bringen Kinder und Erwachsene zum Strahlen. In der intimen und heimeligen Atmosphäre vom August Theater kommt auch die Kunst der Pantomime bestens zur Geltung. Die begabten Darsteller schaffen es mit ihrer einzigartigen Mimik und Gestik ihre Besucher bis in die hinterste Reihe zu verzaubern. Übrigens hat man dank der aufsteigenden Stuhlanordnung auch von den hinteren Reihen aus einen sehr guten Blick auf das Geschehen!

Das Theater August liegt ganz nah am Dresdner Zentrum. Vom Zwinger aus fahren Sie mit der S-Bahn (Linie 1 – Haltestelle „Dresden Mitte“) bis Dresden-Pieschen und laufen noch circa 5 Minuten bis zum Theater. Oder Sie nehmen die Straßenbahn Linie 13 bis zum Rathaus Pieschen. Autofahrer können ebenfalls im Hof des Pieschner Rathauses parken. Alles in Allem ist ein Besuch des Theater August Spiel und Spaß für die ganze Familie.