Wie es euch gefällt - William Shakespeare

Kleine Königstraße 9
70178 Stuttgart

Tickets ab 13,10 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

William Shakespeare

WIE ES EUCH GEFÄLLT

Erstaufführung der Fassung und Übersetzung von Carl Philip von Maldeghem

Eine hinreißende Komödie, witzig und intelligent, uraufgeführt vor einer Ewigkeit (vermutlich 1603) und immer noch aktuell! Das schafft nur einer: William Shakespeare.

Der diktatorische Herzog Frederick hat seinen Bruder, den rechtmäßigen Herrscher, vom Hof vertrieben. Der Verbannte flieht mit einer Schar Edelleute in den idyllischen Ardenner Wald. Zu ihnen stößt der junge Orlando. Er ist auf der Flucht vor seinem Bruder Oliver, der ihn um sein Erbteil betrogen hat.

Orlando ist verliebt in die hübsche Rosalinde, doch als die beiden im Wald aufeinandertreffen, erkennt er sie nicht – denn Rosalinde, die Tochter des entmachteten Herzogs, wurde ebenfalls verbannt und hat sich auf ihrer Flucht als Mann verkleidet. Als Ganymed beginnt sie nun mit Orlando ein raffiniertes Versteckspiel.

Alles löst sich auf in Shakespeares zauberhaftem Komödienwald: unüberwindbare Standesgrenzen, eindimensionale Liebeskonzepte, starre Geschlechterrollen und sicher geglaubte Identitäten. Wer ist wer und wer liebt wen? Und wie wird das alles enden? Wie es euch gefällt!

Es inszeniert Carl Philip von Maldeghem, von 2002 bis 2009 Intendant an den Schauspielbühnen in Stuttgart. Seit 2009 leitet er das Salzburger Landestheater. Neu aus dem Englischen übertragen, entstand für das Alte Schauspielhaus eine eigene Fassung von Shakespeares Meisterstück.

Vorstellungen 26.4. bis 1.6.2019

Mit Gunnar Blume, Armin Jung, Andreas Klaue, Daniel Tille u.a.
Regie Carl Philip von Maldeghem
Dramaturgie Susanne Schmitt

Ort der Veranstaltung

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des Alten Schauspielhauses in Stuttgart. Das hochwertige Programm sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern sowie mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen erstrahlt das Alte Schauspielhaus seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso auf die Bühne gebracht wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Mit dem Intendanten Axel Preuß, der neben dem Alten Schauspielhaus auch die Komödie im Marquardt leitet, richtet sich der Spielplan an ein breites, kulturinteressiertes Publikum, das auf hohe Sprechkultur wert legt. Anspruchsvolle Inszenierungen, die unterhaltsam und intelligent zugleich sind, locken jährlich zahlreiche Gäste in das Theater. Keine Frage, das Alte Schauspielhaus ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden – an diesem Haus führt kein Weg vorbei.

Sie erreichen das Alte Schauspielhaus Stuttgart unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt. Die nächste Haltestelle befindet sich lediglich ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Tiefgaragen.